12.11.2014 11:44
Quelle: schweizerbauer.ch - Anja Tschannen
EuroTier
EuroTier 2014: Impressionen aus Hannover
In Hannover (D) findet zurzeit die EuroTier 2014 statt. Auch Schweizer Unternehmen sind am "Gipfeltreffen der Tierhaltung" vertreten.

Die Euro-Tier ist ein Treffen der Superlative. Aussteller und Besucher aus ganz Europa und den angrenzenden Gebieten finden in Hannover D eine riesige Plattform, um sich auszutauschen.

Besonders stark vertreten sind die Sektoren Rinder und Schweine. Aber auch alles rund ums Geflügel, wird an der weitläufigen Messe vorgestellt. Mit den Shuttle-Bussen kann von einer Halle in die nächste gewechselt werden. Neben bewährten Systemen in der Haltung, Fütterung und Gesundheit werden auch zahlreiche Neuheiten präsentiert.

Fünf Ausstellungshallen beschäftigen sich mit Serviceleistungen, Futter und Tiergesundheit. Neben der ganzen Tiertechnik und dem Wissen rund um die Nutztierhaltung, fehlt eigentlich nur eines an der Ausstellung, und zwar die Nutztiere selber. Einzig einige Rinder, darunter in der Schweiz weniger bekannte Rassen wie der Welsh Black oder der Uckermäcker und wenige Schafe, sind an der Euro Tier anzutreffen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE