9.07.2018 10:54
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Deutschland
EuroTier: Bereits 2200 Aussteller
Für die kommende EuroTier, die vom 13. bis 16. November in Hannover stattfindet, haben sich bereits mehr als 2'200 Aussteller aus 60 Ländern angemeldet. Die Deutsche Landwirtschafts- Gesellschaft (DLG) als Veranstalter betont den hohen Anteil ausländischer Teilnehmer.

Das Ausland mache bereits mehr als die Hälfte aller Akteure aus, teilte die DLG am vergangenen Mittwoch mit. Eine hohe europäische Beteiligung sei insbesondere aus den Niederlanden mit 187, Frankreich mit 122, Italien mit 119 und Spanien mit 80 Ausstellern zu erwarten.

Aus Übersee führten Länder wie China mit 156 Unternehmen sowie Kanada mit 30, die USA mit 25 und Indien, Pakistan und Korea mit jeweils rund 20 Ausstellern die Liste an. „Die EuroTier ist für Tierhaltungs- Profis inzwischen so attraktiv wie eine Weltmeisterschaft: Viele neue Produkte und Leistungen der Branche werden hier präsentiert, und dies zieht international viele Besucher an“, erklärte EuroTier-Projektleiter Karl Schlösser. 

Für ihn zeigt das ausserordentlich hohe Ausstellerinteresse aus dem Ausland, dass der Wettbewerb auf den internationalen Märkten um eine innovative und nachhaltige Tierhaltung auf der EuroTier in Hannover stattfindet. „Fast alle Länder der Achtelfinalisten der Fußball-WM sind bei der EuroTier 2018 dabei“, bilanzierte Schlösser. Anders als beim Fussball spielten die Aussteller aus Deutschland aber weiterhin die grösste Rolle.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE