17.11.2016 08:32
Quelle: schweizerbauer.ch - Samuel Krähenbühl
EuroTier
EuroTier: Bereits mehr als 80’000 Besucher
Die seit Dienstag laufende weltweite Leitmesse für Tierhaltungs-Profis, die EuroTier 2016, zieht die Landwirte in grosser Zahl an. Nach Angaben des Veranstalters DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) haben bei Halbzeit rund 80'000 Besucher aus aller Welt das Messegelände in Hannover aufgesucht.

«Die zahlreichen technischen Neuheiten und das umfangreiche Angebot an Informationsmöglichkeiten über die Zukunftsfragen der Tierhaltung, auch über die Fragen der innovativen Energieversorgung, stehen im Blickpunkt des Interesses», heisst es.

Wie erste, vorläufige Ergebnisse einer neutralen Besucherumfrage zeigten, sei an den beiden ersten Veranstaltungstagen ein hohes Besucheraufkommen aus dem Ausland zu verzeichnen. Auffallend sei bisher der starke Besuch von Fachleuten aus dem Nahen und Mittleren Osten, Ost- und Südostasien sowie aus Nord-, Mittel- und Südamerika und aus Osteuropa. «Auch die Aussteller haben den bisher insgesamt sehr guten Besuch registriert. Sie berichten von guten Gesprächen an ihren Ständen», heisst es.

Die EuroTier inkl. EnergyDecentral läuft noch bis einschließlich Freitag, den 18. November 2016.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE