12.11.2018 15:50
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Eurotier
Eurotier: Viele ausländische Aussteller
Bei der EuroTier, die noch bis am Freitag in Hannover (D) statt findet. Sind soviele ausländische Aussteller wie noch nie vor Ort. Wie die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) als Veranstalter der weltweit grössten Messe für landwirtschaftliche Nutztierhaltung am vergangenen mitteilte, sind insgesamt rund 2'600 Unternehmen aus 62 Ländern mit einem vielfältiges Angebot rund um die moderne Tierhaltung an der Messe.

Davon stammen 1'530 Firmen oder 59 % aus dem Ausland. Mit Blick auf die voraussichtliche Besucherzahl äusserte sich die DLG allerdings zurückhaltend: Hier liegt die betreffende Prognose bei „nur“ rund 150'000, nach 163'000 Besuchern im Rekordjahr 2016.

Das Leitthema der Messe lautet diesmal „Digital Animal Farming“. Dazu werden in einer Sonderschau in Halle 26 Praxislösungen präsentiert, die Zukunftsperspektiven für die Tierhaltung bieten könnten. Darüber hinaus werde zusammen mit Partnern ein fachliches Rahmenprogramm mit mehr als 200 Veranstaltungen geboten. Im Fokus zahlreicher Fachvorträge und Diskussionsrunden sollten die Tiergesundheit und das Tierwohl im Fokus stehen. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE