11.11.2014 14:20
Quelle: schweizerbauer.ch - wpf
GP von Sargans 2014
Felder’s BS Blooming Bianca gewinnt auch am GP
An der Champion des Olma-Jungzüchterwettbewerbs, Felder’s BS Blooming Bianca aus dem Stall der Familie Franz Felder aus Marbach LU, kam auch am GP von Sargans kein Rind vorbei. Bianca gewann überlegen vor der letztjährigen Champion Joystick Jill von Matthias Vitali, Olivone TI und Immenberg BS Pauer Giubiasca von Hans Keller, Schönholzerswilen TG.

Als Felder’s BS Blooming Bianca den Ring am GP von Sargans betrat, wurde klar, dass der Sieg wiederum über die amtierende Olma-Champion gehen wird. Dies obwohl auch in der Kategorie mit WTS Blooming Joyce von Damian Caratsch die Pizol-Open-Champion Frauenthal Jongleur Duranda von Dino Balestra hochkarätige Konkurrenz mitlief. Richter Stefan Hodel meinte zu Bianca: „Einfach perfekt und ehrlich“. Der Chefexperte von Braunvieh Schweiz liess bei seiner Richterarbeit keine Kompromisse zu. Er suchte konsequent die ausbalancierten Rinder welche dem Zuchtziel des Braunviehs entsprechen.

Für die traditionelle Championwahl mit den besten drei Rindern liess Stefan Hodel zudem die Vize-Champion des Olma-Jungzüchterwettbewerbs, Immenberg BS Pauer Giubiasca von Hans Keller, Schönholzerswilen TG und die letztjährige Champion, Joystick Jill von Matthais Vitali, Olivone TI, einmarschieren. In dieser engen Entscheidung gewann schliesslich Joystick Jill den Vize-Champion-Titel vor Pauer Giubiasca.
Die inzwischen internationale Ausstellung mit 140 Rindern war einmal mehr geprägt von Spitzenqualität und herausragender Organisation und einem gelungenen Rahmenprogramm.
Beachten Sie die Rangliste unter Downloads.
Mehr zum GP von Sargans 2014 lesen Sie am Mittwoch in der Ausgabe des Schweizer Bauer.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE