15.01.2017 18:58
Quelle: schweizerbauer.ch - sam
Swiss Expo 2017
Gold Chip Darling ist Suprême Championne
DH Gold Chip Darling von Roger Frossard und Yves Saucy (Les Pommerats, JU) wird Supreme Champion der Milchrassen 2017 und Nathali der Brüder Winterberger (Schattenhalb, BE) Supreme Champion der Zweinutzungsrassen 2017 an der Swiss Expo 2017 in Lausanne.

Die Championne Suprême der Milchrassen an der Swiss Expo 2017 in Lausanne heisst DH Gold Chip Darling, Roger Frossard, Les Pommerats. Am Samtag war Darling zur Grande Championne und Reserve-Championne Euter des Holstein-Wettbewerbs gekürt worden.

 

Bei den Zweinutzungsrassen war es die Original-Braunvieh-Kuh, welche obsiegen konnte. Vero U-Bach Nathali, Gebrüder Winterberger, Meiringen, hatte am Donnerstag sowohl den Championtitel wie auch den Schöneutersieg gewonnen.

 


Die 21. Ausgabe der Swiss Expo schloss diesen Sonntag, 15. Januar, mit stabilen Besucherzahlen und einem noch grösseren Anteil internationaler Gäste ihre Türen. Rund 24'000 Besucher verfolgten in den Hallen der Expo Beaulieu Lausanne 4 Tage lang qualitativ hochstehende und spannende Wettbewerbe. Mit 130 Ausstellern, rund 400 Züchtern und über 1'000 Kühen und Rindern hat sich die Swiss Expo als Top-Ausstellung für den Agrarsektor etabliert. Trotz der grossen Herausforderungen, vor denen der Sektor steht, kann die Swiss Expo auf ihre treuen Aussteller und Besucher zählen. Dies bestärkt die Organisatoren darin, das Angebot der Messe kontinuierlich auszubauen.

 

Viele internationale Besucher

 

Seit die Swiss Expo unter die Top 3 der besten Rindershows weltweit gewählt wurde, geniesst die Messe grosse internationale Bekanntheit. Dies zeigt sich am Interesse internationaler Medien am Event, der steigenden Anzahl von Akkreditierungsanfragen ausländischer Journalisten und Fotografen und den Rekordzahlen internationaler Besucher aus ganz Europa, Kanada, den USA, Russland, Japan und Taiwan. In Sachen Beliebtheit und Atmosphäre liegt die Swiss Expo bei den Lesern des Magazins Holstein International sogar auf dem 1. Platz. Um zu verstehen, was den Erfolg der Swiss Expo ausmacht, kam in diesem Jahr auch Peter Hohenadel, Direktor für Landwirtschaft und Ernährung der Royal Winter Fair von Toronto, an die Messe nach Lausanne.

 

83'000 Besucher auf schweizerbauer.ch

 

Wir übertrugen das dritte Jahr in Folge alle Wettbewerbe als Livestream www.schweizerbauer.ch. Aber auch die Bildergalerien und Artikel auf unserer Website erfreuen sich grosser Beliebtheit. Während der viertägigen Swiss Expo wurden auf schweizerbauer.ch über 83'000 Visits aus mehr als 98 Ländern und rund 1'370'000 Seitenabrufe verzeichnet. Das zeigen die beglaubigten  Zahlen der WEMF AG für Wer­beme­dienfor­schung. Allein am Samstag, als der Schauwettbewerb der Holsteinrasse stattfand, wurden über 27'000 Besuche und über 500'000 klicks registriert. Auch die Facebook-Seite von Swiss Expo lockte insbesondere mit den in Echtzeit geposteten Fotos eine Rekordbesucherzahl an. Dies zeigt, dass sich das Publikum für die neuen Technologien begeistert, die es Besuchern aus der ganzen Welt ermöglichen, die Wettbewerbe live zu verfolgen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE