2.12.2016 16:53
Quelle: schweizerbauer.ch - Anja Tschannen
Junior Bulle Expo 2016
Goldwyn Ghardaia siegt an der Junior Bulle Expo
Heute fand im Espace Gruyère der Auftakt der Junior Bulle Expo statt. Am ersten Ausstellungstag stand die Rasse Holstein im Mittelpunkt. Zwei Halbschwestern konnten den Championne und Schöneutertitel nach Hause nehmen und machten ihrem Vater Goldwyn alle Ehre.

Championne HO wird Rogy Goldwyn Ghardaia von Frédéric Liaudat aus Besencens. Reserve Championne HO ist Ruchti’s Brokaw Cremona, Martin und Christian Ruchti, Niedermuhlern. Auf dem Platz der Mention Honorable HO steht Bopi Fever Imagine von David Piller aus  Pont-la-Ville.

Goldwyn Jenny hat das schönste Euter

Schöneuterchampionne HO wird Allenbach Goldwyn Jenny von Marc Allenbach aus  Wiedlisbach. Reserve Schöneuterchampionne ist Ruchti’s Brokaw Cremona von Martin und Christian Ruchti aus Niedermuhlern und Mention Honorable Schöneuter ist Rogy Goldwyn Ghardaia von  Frédéric Liaudat aus Besencens.

Doorman-Tochter Gaprice wird Rinderchampionne

Hellender Doorman Gaprice von Andreas Ender aus Kallern wird Rinderchampionne HO. Der kanadische Richter Marc Comtois lobte ihr komplettes Erscheinungsbild, insbesondere die tiefen Rippen.

Vize Rinder Championne HO wurde die Siegerin der ersten Rinderkategorie MaMie Blue Glauco Maxine von  Carla Valentine Rey aus Châbles. Sie sei sehr lang und edel und habe eine grosse Zukunft vor sich lautete die Begründung. Als Mention Honorable Rinder HO ging Arethusa Destry Autumn von  Siomon und Marcel Egli aus  Buttisholz vom Platz. „Auch dieses Rind hat einen hervorragenden Milchtyp“, so Comtois.

Hier geht es zu den Impressionen des Holstein-Tages

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE