17.03.2019 15:33
Quelle: schweizerbauer.ch - Robert Alder/Marcel Wipfli
Gotthard Open 2019
Gotthard Open: H.U. Huser’s Blooming Palma ist Champion
Am Sonntag fand das Gotthard Open in Giubiasco TI statt. H.U. Huser’s Blooming Palma von Hansueli Huser wurde Champion. Georg Florin gewann mit Florin’s Norwin Gentel den Schöneuterpreis.

Das 16. Gotthard Open versprach wieder viele sehr gute Braunvieh-Erstmelkkühe. Mitunter liefen viele sehr bekannte Kühe, die sich in der jetzigen Schausaison bereits feiern lassen konnten, im Tessin mit. Eine der Mitfavoritinnen war die Junior Schöneuter-Champion und Junior-Vizechampion der IGBS 2019 H.U. Huser's Blooming Palma von Hansueli Huser aus  Neu St. Johann SG. Palma begeisterte einmal mehr und wurde auch verdiente Champion des Gotthard Open 2019. 

Huser vor Pedrini und Schneider

Als Richter amtete der Vize-Präsident von Braunvieh Schweiz, Andreas Walser aus Haldenstein GR. Walser machte Ronny Rizza von Nicola Pedrini aus Airolo TI, zur Vize-Champion vor Blooming Belinda von Christian Schneider, Schwendi SG Richter Walser hob in den Championwahlen die enorm hohe Qualität des 16. Gotthard Open hervor. Gerade die Spitze in den einzelnen Kategorien war sehr stark. 

Florin hat Eutersiegerin

Auch im Schöneuterwettbewerb zeigte sich das hohe Niveau der Schweizer Meisterschaft der Braunvieh-Erstmelkkühe. Schöneutersiegerin wurde Florin's Norwin Gentel von Georg Florin aus Serneus. Die Kuh zeichnet sich durch ein perfektes Euter und ebenso perfekten Zitzen aus. Vize-Schöneutersiegerin wurde Blooming Belinda vor H.U. Huser's Blooming Palma.

Zu den Bildimpressionen des Gotthard Open 2019

Bericht folgt in der Print-Ausgabe des Schweizer Bauer.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE