13.04.2019 15:50
Quelle: schweizerbauer.ch - Madlaina Held/Marcel Wipfli
Braunvieh
Immenberg BS und Arnold haben Champion
Am Samstag fand in Wangs SG das 11. Pizol Open statt. Immenberg BS Calvin Grace von Immenberg Brown Swiss wurde Champion. Beim OB gewann William Willana von Simon Arnold.

Am Samstag fand auf dem Viehschauplatz Tiefletzi in Wangs SG bereits das 11. Pizol Open mit rund 250 Rindern aus der ganzen Schweiz statt. Immenberg BS Calvin Grace von Immenberg Brown Swiss aus Schönholzerswilen TG wurde Champion. Der Reservetitel blieb im Kanton St. Gallen bei Felix Schneider, Schwendi mit Blooming Deleila. Die Ehrenerwähnung ging an Philipp's Norwin Timora von Philipp Zweifel, Linthal GL. Richter Patrick Gubelmann aus Neuhaus SG lobte das Championrind als fehlerlos und perfekt. Aber auch viel lobende Worte hatte Gubelmann für die Vizechampion mit ihrer enormen Kapazität.

Beim OB gewann mit William Willana von Simon Arnold ein sehr ausbalanciertes Rind den Championtitel. Der Richter, Ueli Tischauser, fand beim idealen Zweinutzungstyp auch viele Feinheiten. Tischhauser machte Romolo Romolodottir von Tanja und Hans Trüb aus Engelberg zur Vize-Champion vor Tambo Tinka von Toni Ettlin aus Kerns.

Bester Züchter bei Brown Swiss war Christian Beeler, Flumserberg Bergheim. Den Preis für den besten Aussteller ging an Tres Durrer, Giswil OW. Beim Original Braunvieh holte die Titel "Bester Aussteller" und "Bester Züchter" Hans Trüb aus Engelberg. 

Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Printausgabe des "Schweizer Bauer".

Zu weiteren Bildimpressionen vom Pizol Open

Weitere Infos zur Schau und zum Rahmenprogramm finden Sie unter www.pizolopen.ch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE