25.02.2016 13:50
Quelle: schweizerbauer.ch - pd
Bern
Kühe melden für BEA
Anmeldeschluss der Tiere für die Rindviehausstellung an der BEA sei der 7. März, schreibt der Bernische Fleckviehzuchtverband BFZV in einer Medienmitteilung. Zur Auffuhr seien über 40 Fleckviehkühe und 2 Stiere zugelassen.

Alle Bedingungen müssen im Zeitpunkt der definitiven Auswahl (5.4.16) erfüllt sein. Das Abkalbedatum muss zwischen dem 1.10.15 und dem 14.3.16 liegen. Betriebe, die im Jahr 2014 oder 2015 ausgestellt haben, sind dieses Jahr nicht teilnahmeberechtigt.

Ebenfalls kann ein einmal an der BEA ausgestelltes Tier kein zweites Mal teilnehmen. Ab 15. März erfolgt die Besichtigung der Tiere nach kurzfristiger Voranmeldung auf dem Betrieb. Die Zuteilung der Ausstellungsplätze erfolgt wiederum prozentual nach Anmeldungen pro Unterverband. Die BEA findet vom 29. April bis 8. Mai statt.

Informationen zu den Auffuhrbedingungen und zur Anmeldung finden Sie hier

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE