2.07.2016 16:27
Quelle: schweizerbauer.ch - sam, wpf
Holstein-Awards
Meisterehren für brillante Zuchtarbeit
Bereits zum 6. Mal haben sich die Holsteinzüchter zur Verleihung der Holstein Awards getroffen. Organisiert wurde die diesjährige Ausgabe in der Vianco Arena, Brunegg AG von den Holsteinverbänden Aargau, Solothurn und Baselland.

Galys-Vray. Genau zwei Wochen nach der erneut wieder sehr erfolgreichen Holstein-Europameisterschaft in Colmar kam natürlich der Schweizerische Holsteinzuchtverband (SHZV) nicht darum herum, an den Holstein Awards die neue Europameisterin zu ehren. Die Atwood-Tochter, welche sich im Besitz von Erhard und Marc Junker, Thomas Staub und Al.Be.Ro, Iffwil, befindet, gehörte zu den drei «einflussreichen Kühen», welche gleich zu Beginn der Veranstaltung geehrt wurden. Galys-Vray erhielt diesen Titel nicht nur wegen dem Europameistertitel, sondern auch als Grand Championne der Swiss Expo sowie als Nationalsiegerin an der Expo Bulle zugesprochen. C P P Aftershock Pandora, Comex Currat-Papaux-Piller, Les Eccasseys, war die zweite Kuh, welche mit diesem Titel geehrt wurde. Sie war Reserve Junior Champion an der Expo Bulle 2016 sowie Champion Jung an der Europameisterschaft.

177'850 kg Lebensleistung

Karrieremässig am anderen Ende steht die Dritte im Bunde. Die 18-jährige Wyss Rudolph Haiti von Markus Wyss, Grasswil, wurde wegen ihrer Lebensleistung geehrt. Diese beträgt 177850 kg, was 26,8 kg pro Lebenstag entspricht.

Trotzdem standen aber dann doch vor allem die fünf neuen Meisterzüchter im Zentrum der Veranstaltung. «Meisterzüchter ist die höchste Auszeichnung, welche an einen Züchter gehen kann», begründete Markus Hitz, der auf deutsch durch den Tag führte. Für die französischsprachige Moderation war SHZV-Direktor Pascal Monteleone verantwortlich.  Nur drei der fünf neuen Meisterzüchter waren allerdings selber anwesend. Es sind     Michel Castella aus Sommmentier FR mit dem Herdennamen Castel. Castella hat unter anderem die ehemalige Europameisterin und Weltsiegerin Castel James Jolie sowie die ebenfalls sehr erfolgreiche Castel James Fleur gezüchtet.

Dann Fernand, Jean-Philippe und Laurent Jaquet aus Estavannens FR mit dem Herdennamen Bourgo. Und weiter Alfred  Rüssli aus Wetzikon ZH mit dem Herdennamen RU RO WE. Nicht dabei sein konnte Othmar    Gut aus Hohenrain LU mit dem Herdennamen Moonlight. Dies, weil er eine Woche vor den Holstein-Awards einen Unfall gehabt habe.

Posthum geehrt

Noch Spezieller war die Verleihung des Titels Meisterzüchter an Michel Grolimund aus Vicques JU mit dem Herdennamen Grolimund. Diese erfolgte posthum. Grolimund ist erst vor kurzem auf tragische Weise ums Leben gekommen. Sohn Pierre wolle mit Unterstützung seiner Mutter und der ganzen Familie den von seinem Vater vorgegeben Weg weiter gehen, sagte Hitz dazu.

Markus Hitz Bruder Andreas, seines Zeichens Präsident des SHZV, zog bei seiner Würdigung der geehrten Züchter einen Vergleich zum Sport: «Was Frankreich momentan für Fussball und Wimbledon für das Tennis ist, ist heute Brunegg für die Schweizer Holsteinzucht. Sie, geschätzte Preisträgerinnen und Preisträger haben durch aussergewöhnliche Leistungen mit einzelnen Tieren oder der ganzen Herde Spitzenleistungen erreicht.»

Hohe Anforderungen

Tatsächlich braucht es viel, um die Auszeichnung «Meisterzüchter» zu erzielen. Der Meisterzüchtertitel wird aufgrund von Punkten verliehen. Die erforderlichen Punkte werden den Holsteintieren vergeben, die aus Anpaarungen des Züchters oder einer definierte Züchtergruppe hervorgehen. Alle berücksichtigten Tiere tragen den gleichen Herdennamen. Um nominiert zu werden, muss der Züchter mindestens 80 registrierte weibliche Tiere während 16 aufeinander folgenden Jahren gezüchtet haben, wobei mindestens drei weibliche Tiere pro Jahr zu registrieren sind.

Für 2016 wurden nur die Herdennamen berücksichtigt, mit welchen mehr als 80 weibliche Tiere von Januar 1997 bis Dezember 2012 registriert wurden. Nur Tiere, die bei der Produktion und beim Exterieur hohe Leistungen erzielen sowie eine sehr gute Nutzungsdauer aufweisen, erhalten Punkte. Nominiert werden die Züchter mit den höchsten Punkten pro registriertem weiblichem Tier.

 

Die Auszeichnungen:


Die fünf neuen Holstein-Meisterzüchter sind:
- Castella Michel in Sommentier (FR) mit dem Herdennamen CASTEL
- Grolimund Michel in Vicques (JU) mit dem Herdennamen GROLIMUND
- Gut Othmar in Hohenrain (LU) mit dem Herdennamen MOONLIGHT
- Jaquet Fernand, Jean-Philippe und Laurent in Estavannens (FR) mit dem Herdennamen BOURGO
- Rüssli Alfred in Wetzikon (ZH) mit dem Herdennamen RU RO WE

100000-er Kühe: 1. Serie: Montainfarm JENA, Karl Amman, Schwarzenbach SG; Guntiswiss ROSANA, Reto Bachmann, Frauenfeld; Haenni LOTTI,  Jean-Pierre & Florian Bapst, Autafond ; Baugosse MARION, Silvio Baume, Les Breuleux ;  Joly OLIVE, Andres Bigler, Worb; JOLA, Peter Blöchlinger, Benken SG; Blum-Holstein GOLINDA; Patrick Blum, Pfaffnau; HARFE,  Martin Burkart, Ballwil ; Les Ponts ELISA,  Claude Dumas, Vaulruz ; COLINE,  Martin Dumelin, Hüttlingen; DALIA,  Madlen Eisenhut, Illighausen; Montainfarm ROYAL, Daniel Emmenegger, Flühli; ORANIA,  Lukas Etter, Herrliberg.

100000-er Kühe: 2. Serie: Housefield BARBIE, Franz & Sylvan Etterlin, Sulz LU; Waldranch DANIELA,   Willi Furrer, Sternenberg; Stonehill IMPERIA, Philip Furrer, Kleinwangen; BIANCA, Patrick Grin, Pomy; ROMANCE, Blaise Gudit, Rovray; GRANADE, Fredy Haubenschmid, Wila; IBIZA, Othmar & Christian Hausherr, Müswangen; Sennhof DEQUIRA, Sennhof EMILIA,   René Helfenstein, Sempach; MULSI, Erich Helfenstein, Sempach; ALPHEE ,  Bernhard Hüsler, Hildisrieden; Gauglera GOETA, Severin & Alain Jungo, Tentlingen; MELIN, Guido Keller, Stallikon; Belle Fleur CELERINA, Hansruedi Keller, Märstetten.

100000-er Kühe: 3. Serie: Kissling MELANIE, Toni Kissling, Wolfwil; Fahrm CYNDI, Ruedi Krauer, Wangen SZ; Marilot GIANDUJA, Rinaldo Lottaz, Alterswil; Erlen-Ranch MAILADY, Paul & Andreas Mahrer, Möhlin; Supin EVITA, Roland Marti, Moosleerau; ELIANE, Urs Marti, Ufhusen; HEVA, BLONDI, Eduard & Pascal Meyer, Hilfikon; Mey-Buch AMARA, Simon Meyer, Dintikon; ANDREA, Thomas Moser, Kallnach; Noël VOISINE, Saskia & Christophe Noël, Vuissens; Les Crosets INDIENNE, Laurent & Frédéric Piccand, Farvagny-le-Petit; Le Sensuis MISTY, Jérôme Pithoud, Praratoud; ITILIA, Stefan Ramp, Gundetswil.

100000-er Kühe: 4. Serie: SMARAGD, Andreas Riesen, Niederscherli; TARA, Robert Rohrbach, Tramelan; VIKTORIA, Heinz Rufener, Blumenstein; RU RO WE SANDRA,   RU RO WE HOSTY, Alfred Rüssli, Wetzikon; MALICE, Heinz Rütschi, Schlieren; Kaeser MAINIGHT, Roman Schaffner, Anwil; LONZA, Béatrice & Josef Schelbert, Baar; Emil’s Ranch SABINE, Emil Schmid-Schuler, Baar; GALATA, Simon Schmitter, Noréaz; CAROLA, Rudolf Schneebeli, Hauptikon; ELIANE, Rudolf Schnegg, Neuenegg; JOLLI, Moritz Schnider, Laupen ZH; Birseck KATHARINA, Salome & Daniel Schreiber, Wegenstetten; STELA, David Vonarburg, Sempach.

100000-er Kühe: 5. Serie: La Valeyre TARTIFLETTE, Gill Senn, Brenles; Rancher’s IRMA, Bruno Stacher, Uttwil; Stucki CHIVA, Andreas & Ueli Stucki, Lohn-Ammannsegg; Hinterschoren; JASMIN, THG Hinterschoren – Peter Suter, Mühlau; DONATELLA, Villstar LILAC, ELVIA, Paul Villiger, Oberrütti; IRIS, Sabrina Walser, Grub SG; TEXANE, Caroline & Vincent Wasser, Ependes VD; JULIA, COLETTE, Wasserhof, Gals, Flusuiss BOLEEA, Hans-Rudolph Widmer, Wynau; Wyss AMALIA, Markus Wyss, Grasswil; CORINA, Notker Ziegler, Roggwil TG.

Goldmedaille Kühe, 1. Serie: Ammann's Joah SWENIA, Karl Amman, Schwarzenbach SG; Chenaleyres Astronomical RIMINI, Jean-Pierre & Florian Bapst, Autafond; Castel Joah LAVANDE, Michel Castella, Sommentier; CAMARELL, Willy Dahinden, Hasle LU; Suprême Champion HELLO-KITY, Suprême Journalist ISTAMBUL, Patrick Demont, Cugy VD; Les Ponts Stormatic ALASKA, Les Ponts Goldi CALINE, Les Ponts Bolton BRANDA, Claude Dumas, Vaulruz; Housefield Exodus LEANDRA, Franz & Silvan Etterlin, Sulz LU; Les Tilleuls Goldwyn ELEGANCE, Jean-François Cachemaille, Baulmes.

Goldmedaille Kühe, 2. Serie: Joly Shottle TOURTERELLE, Joly Kendall OPALINE , Nicolas Gogniat, Le Noirmont; Hauterive Denier GAMBIA, Ferme-Ecole Grangeneuve, Posieux; Hanimanns Bolton LILIE, Josef Hanimann, Mörschwil; LUDMILLA, Samuel Hochuli, Küttigen; ARGENTINE, Urs Horni, Bad Ragaz; ARIVEE PRE, Paul Hutmacher-Stalder, Ranflüh; BRADERIE, Cédric & Jérôme Isler, La Chaux-de-Fonds; Bourgo Titan VIOLINE, Laurent & Jean-Ph. Jaquet, Estavannens; Du Prieuré Outside MIADONNA, Nicolas Jotterand, Bière.

Goldmedaille Kühe, 3. Serie: Schlössli Jerry NALINA, Hubert & Othmar Kunz, Grosswangen; Reckenberg Shottle LUCIE, BG Lehmann Mosimann, Rüegsau; Leuenberg Faneur CASA, Peter Leuenberger, Melchnau; Marilot James LUZIA, Rinaldo Lottaz, Alterswil; NAGAZAKI, Philippe Lovis, Saulcy; Kaeser Goldwyn FRANCESCA, Heinz Meier, Kyburg; Memory Faneur YUKON, Christoph Moser, Halten; Noël Joah CRAQUANTE, Saskia & Christophe Noël, Vuissens; Rohrberg Ross HOLIDAY, Schaerbrook Blitz ROBIN, Toni Peterhans, Fislisbach.

Goldmedaille Kühe, 4. Serie: Les Crosets Jaggar JOCONDE, Laurent & Frédéric Piccand, Farvagny; Ptit Coeur Performance NUANCE, Daniel Reichlin, Steinerberg; Saetteli Modest HATINA, Kurt & Dominik Sätteli, Mörschwil; Anwil'S Bigniter IOGA, Roman Schafner, Anwil; SUSI, Fritz Schmid, Biel/Bienne; Hellender Champion CORTINA, Eric Schopfer & Thomas Ender, Môtiers; La Valeyre Merchant NUAGEDELAIT, Gill Senn, Brenles; Villstar Outside LILAC MIRANDA,  Paul Villiger, Oberrütti, Bambi, Beat von Rickenbach, Steinerberg.

Goldmedaille Kühe, 5. Serie: Brunnmatt Hf Samuelo ILONA, Andreas Wiedmer, Säriswil; Wyss Talent TALMI, Wyss Joah AMELI, Markus Wyss, Grasswil; Wyss-Aebi Jorino ADELHEID, Wyss-Aebi Jerry BRIGITTE, Doris & Hanspeter Wyss-Aebi, Aarwangen; Scheuer Hols Goldwyn GINA, Zaugg Gebrüder, Oberthal; Du Prieuré Decker CHERRIES, Dominique Frésard, Undervelier; Reussmüllers Tintin TIFFANI, Joe Kaufmann, Zug; Walland Talent MARYSUE, Kurt Walti, Seon; Dessembres Micos LYRIA, Pierre & Patrick Oppliger, Sonceboz; Dumanoir Glen ROMAINE, Pierre Oppliger, Sonceboz.

Nachzucht: Kühe mit 5 Sternen oder mehr: Castel James FLEUR   12*, Michel Castella, Sommentier; Chételat Journalist INDIENNE   5*, Patrick Chételat, Courcelon; Chételat Leduc ROXANE 5*, Les Ponts James BEAUTY 5*, Les Pont Benson CARINE 11*, Les Ponts Inquirer CORIE 12*, Les Ponts Stormatic ELISA 7*, Claude Dumas, Vaulruz; MIRA 5*, Martin Dumelin, Hüttlingen; Clos Dessous Fussy NORMANDIE   5*    Gabriel Clerc, Vuisternens-devant- Romont ; Hellender Juror JURGOLIN 28*, Anton Ender, Kallern; Winterau Fatal ZARINA  5*,  Alois Graf, Kirchberg; Schrybers Igniter TOSCANA 5*, Hans Hurni-Kammermann, Gurbrü; Ruegruet Jocko MIRA 5*, Cédric & Jérôme Isler, La Chaux-de-Fonds; Bourgo Kite BRICOLINE  6*, Laurent & Jean-Philippe Jaquet, Estavannens; Theiro  Jocko JUDIT 8*, Sandra Küng-Theiler, Meierskappel; Les Crosets Pikko ALLEGRESSE  5*, Laurent & Frédéric Piccand, Farvagny


Kühe 4 Mal EX eingestuft, Serie 1: Hellender Juror JURGOLIN, EX 92 7E, Hellender Champion CORINA    EX 94 5E, Anton Ender, Kallern; Rudaz Holst. Lheros ILARA    EX 92 7E, Héribert Rudaz, Schmitten; Seprême Spirit GOLDSPY EX 92 6E, Patrick Demont, Cugy VD; Defayes Faneur DOUDOU, EX93 6E Pierre Oppliger, Sonceboz; Les Ponts Stormatic ELISA   EX 91 6E, Les Ponts Buckeye AGORA    EX 92 5E, Claude Dumas, Vaulruz; Chételat Roy FAILLETTE   EX 92 6E, Patrick Chételat, Courcelon; Hauterive September GRAZIA  EX 93 5E, Hauterive Denier GAMBIA   EX 92 5E, Ferme-Ecole Grangeneuve, Posieux.

Kühe 4 Mal EX eingestuft, Serie 2 : Pregiro Benson FREEDOM EX 92 6E, Daniel Girard, Prez-vers-Siviriez; Pregiro Benson EDELWEISS EX 92 5E; Isvalan Murat DAMURA  EX 91 5E, Cédric & Jérôme Isler, Chaux-de-Fonds; Sunny House Faneur GOLDSTAR  EX 94 6E, Gérald Poffet, Alterswil; Hellender Throne THROLIVE EX 92 7E; WERA EX 92 5E, Linus Ziegler, Niederbüren; Jennwerstone Champion CHESTI EX 90 4E, Jennwerstone Joyboy JONA   EX 90 4E, Werner Jenny, Rain; Du Prieuré Roy FAVORITA EX 93 4E, Nicolas Jotterand, Bière; Grolimund Indien INDIANA  EX 92 4E, Pierre Grolimund, Vicques.

Kühe 4 Mal EX eingestuft, Serie 3: Schlössli Lee ZOLA   EX 91 5E, Schlössli Jerry NALINA    EX 92 4E , Hubert & Othmar Kunz, Grosswangen; Saetteli Itter ANASTACIA  EX 92 5E, Kurt & Dominik Sätteli, Mörschwil; Noël Talent ETAMINE EX 92 5E, Saskia & Christophe Noël, Vuisens; Reckenberg Norto RAFFAELA   EX 93 5E, BG Lehmann Mosimann, Rüegsau; Ru Ro We Merchant PERU   EX 92 4E, Alfred Rüssli, Wetzikon; Schwe-Bo-Ho Best DIMESTA   EX 92 4E, Roger Schwegler, Zell LU; Althaus Gedeon ERIKA   EX 92 5E; Andreas Zutter, Schwarzenburg; Les Tilleuls Ford NEBRASKA  EX 93 4E, Jean-François Cachemaille, Baulmes.

Kühe 4 Mal EX eingestuft, Serie 4: Mountainfarm Roy ROYAL    EX 92 5E, Mountainfarm Champion CYRA EX 92 4E, Dardard Goldwyn ACTRICE EX 93 4E, Daniel Emmenegger, Flühli; Kaeser Shottle LAURENA  EX 93 4E, Stefan Käser-Härdi, Oberflachs; Grange-Neuve Jenus FAVERGE  EX 92 4E, Raymond & Philippe Bapst, Ependes; La Rochenaz Damion YOGITA  EX 91 5E, Christian Boschung, La Tour-de-Trême; Chételat Roy MICY  EX 92 4E, Patrick Chételat, Coucelon; Decrausaz Mr Sam O'KENYA  EX 91 4E, Decrausaz Igniter EXTASY   EX 90 4E, Dominique & Stéphanie Decrausaz,  Vuiteboeuf; Sur Le Land Milan IDILE EX 90 4E, Pascal Genoud, Châtel-St-Denis.

Kühe 4 Mal EX eingestuft, Serie 5: Suissmeister Mr Sam DAKOTA EX 91 4E, Peter Meister, Zollikofen;  Leuenberg Faneur CASA   EX 91 4E, Peter Leuenberger, Melchnau; Stockueli Ferrari ADRIA  EX 92 4E, Hansueli Meyer, Wangenried; Moennat Damion TENNESSEE  EX93 4E, Jean-Marc Moënnat, Vuisternens/Rmt; Oberson Iron ALIZEE EX 90 4E, Oberson & Progin, Courtion; Perriard Throne GALOPEUSE EX 90 5E, Jean-Claude & Sébastien Perriard, Rue; Les Crosets Winston LIBERTY   EX 91 4E, Laurent & Frédéric Piccand, Farvagny; Pittet-Farm Belmondo SOURIANTE  EX 90 5E, Pittet-Farm Leadoff USANTE   EX 92 4E, Christian Pittet, Villariaz; Frydom Durham Dj CALLAS EX 92 6E, Comex Frydom, Arconciel.

LBE : Kühe mit 4 Generationen Ex oder mehr : Suprême Goldwyn NORENE EX 90, Patrick Demont, Cugy; Pelard Niagra VERACRUZ EX 90 , Dominique Yerly, Treyvaux ; Meiender Shottle SHOTTNEUVE EX 90, Herbert Ender-Meier, Büsserach: Baugosse Sanchez MARIZETTE EX 90, Silvio Baume, Les Breuleux; Castel Sanchez POESIE EX 92 2E , Michel Castella, Sommentier ; Piller Shottle EXCELLENCE EX 91, Comex Currat-Papaux-Piller, Les Ecasseys; Les Ponts Lightning ANGELINA EX 90, Claude Dumas, Vaulruz.

Betriebe mit bester Eutergesundheit : < 20 VACHES / KÜHE :  Baumgartner Walter, Fankhaus BE; 20 – 30 VACHES / KÜHE : Charrière Claude, Epagny; 30 VACHES / KÜHE : Betriebsgem. Wasserhof, Gals.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE