14.10.2015 15:41
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Deutschland
Sahara Mogul S5 kostete 60'000 Euro
Der German Master Sale 2015 war ein Erfolg. Verkaufstiere gingen in 12 Länder, sogar nach Nordamerika.

Die  Auktion in Bitburg (D) wurde  von Nosbisch Holsteins, Eurogenes und der Rinderunion West   durchgeführt. Auktionator war Andreas  Aebi. Insgesamt kamen  103 Lose unter den Hammer.  100 wurden  zum Durchschnittspreis von 8386 Euro verkauft. Topseller  mit 60000 Euro war Sahara Mogul S5, eine Tochter von Supershot aus einer Mogul aus der Eroy-Familie, das mit 2718 gTPI das höchste je in Europa verkaufte Genomtier. Der Niederländer Adolf Langhout von ALH Genetics hatte  einen besonderen Erfolg zu feiern: Die fünf höchsten Lose brachte er an den   Master Sale.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE