9.06.2019 16:58
Quelle: schweizerbauer.ch - Bertrand Droux*
Zuchtstiermarkt
Stiere anmelden für Bulle
Der Zuchtstiermarkt Bulle findet dieses Jahr am 24. September statt. Die Auffuhr von Stieren wird gezielt gefördert.

Der Zuchtstiermarkt Bulle am 24. September im Espace Gruyère steht allen Züchtern aus der Schweiz, die bei Holstein Switzerland oder bei Swissherdbook Mitglied sind, offen. Er ist ein  Schaufenster von genetisch hochwertigen Stieren der Rassen Holstein, Red Holstein, Swiss Fleckvieh und Simmental. Die Ausgabe 2018 war ein voller Erfolg mit 3000 Besuchern, 130 Ausstellern, 210 ausgeführten Elitestieren, wovon 100 Stiere   zu einem Durchschnittspreis von  3085 Franken verkauft wurden. Am 120. Zuchtstiermarkt Bulle 2019 erwartet die   Züchter und Besucher ein originelles Programm.

Um den Ausstellern  die bestmöglichen Leistungen anbieten zu können, zahlt der Organisator jedem Aussteller, der von ausserhalb des Kantons Freiburg kommt, 50 Franken als Beitrag an die Transportkosten. Um die Auffuhr der älteren Stiere zu fördern, erhalten alle aufgeführte Stiere  über drei Jahre  einen Spezialpreis, und dem Besitzer wird die Anmeldegebühr zurückerstattet.

*Der Autor ist Geschäftsführer des Zuchtstiermarktes Bulle. Anmeldeschluss ist der 5.August. Anmeldungen und Infos zum Reglement: www.marche-concours-bulle.ch oder Tel. 026 305 58 90.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE