15.01.2015 20:36
Quelle: schweizerbauer.ch - ral
Montbéliarde
Swiss Expo 2015 - Noch nie so schöne und gute Euter gezeigt
Der französische Richter Yannick David stellte den gezeigten Montbéliarde-Tieren an der Swiss Expo gute Noten aus. Stark in Typ und Euter seien sie.

Schon letztes Jahr gab es kein Vorbeikommen: Urbaniste Galette von André Croiset, Gimel ist noch besser geworden. Ein Blickfang, ihr in allen Teilen perfektes Euter. Keine Frage, amchte sie Richter Yannick David zur Eutermiss. Den Vortritt lassen musste ihr Ugela Galilée von der Gaec le Salève, Beaumont, France.

Die westlichen Nachbarn hatten einen starken Auftritt. Viel Kaliber, hohe und breite Nacheuter wollte der Richter aus dem französischen Jura sehen. Genau diese Kriterien erfüllte seine Miss, RobinException von der Gaec le Chenet aus les Ollières (F). Die kraftvolle Masolino Aurore der Gebrüder Rey, Les Verrières holte der Reservemisstitel und die Eutermiss Galette wurde Mention honorable.

Bei den wenigen Rindern machte die stilvolle Micmac Ilicia der Gaec Vivieroche, La Rochelle (F) vor der formatstarken Flash Coquine von Frédéric Bovey, Prahins das Rennen als Rindermiss, David, selber aktiver Viehzüchter, attestierte den Ausstellern, dass sie viel Leidenschaft zeigten, aber auch berechtigten Stolz habe er festgestellt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE