4.01.2018 12:46
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Swiss Expo
Swiss Expo: Das sind die Richter
In der kommenden Woche findet die 22. Swiss Expo in Lausanne statt. Mit rund 130 Ausstellern, 400 Züchtern und über 1'000 Kühen gehört sie zu den wichtigsten Viehzuchtmessen Europas. Wir stellen Ihnen die sechs Experten vor, die die Kühe in der Romandie richten werden.

Die Swiss Expo ist gemäss einer Umfrage des Magazins «Holstein International» von 2014 die beste Rindershow Europas und belegt im internationalen Vergleich den dritten Platz. Die Viehschau im Beaulieu-Gelände in Lausanne hat sich zu einer festen Grösse für Schweizer und europäische Züchter entwickelt. Die 22. Swiss Expo findet vom 10. bis 13. Januar 2018 in der Expo Beaulieu in Lausanne.

Einen sehr wichtigen Part übernehmen die sechs Richter. Folgende experten werden die Tiere einstellen:

Simmental: Peter Brügger (Schweiz)

Der 33-Jährige bewirtschaftet zusammen mit seinem Vater einen 20 ha grossen Gemeinschaftsbetrieb. Auf dem Betrieb in Frutigen leben 20 Kühe, 20 Rinder, mehrere Stiere und 40 Kälber der Rasse Simmental. Im Sommer gehen seine Eltern für ca. 20 Wochen zur Alp, während er für die Ernte im Tal zuständig ist. Der Familienvater geht zudem einem 80 Prozent Pensum als Zimmermann nach. Peter Brügger ist seit 2015 als Richter tätig.

Jersey, Brown Swiss, Holstein: Barclay Phoenix (Kanada)

Barclay Phoenix bewirtschaftet zusammen mit seinem Vater den 300 Acre (rund 120 ha) grossen Betrieb «Phoenix Holstein» in Greenbank (Ontario). Der Kanadier besitzt 70 registrierte Holstein-Rinder, insgesamt leben 150 Rinder auf dem Betrieb. Phoenix ist ein versierter Viehzüchter. In den vergangenen 25 Jahren hielt, respektive verkaufte er über 190 All-Canadian- und All-American-nominierte Tiere. Barclay Phoenix ist ein erfahrener Richter. So war er unter anderem an der World Dairy Expo (2007), der Royal Agricultural Winter Fair (2009) und der Jersey Royal Agricultural Winter Fair (2013) als Experte tätig.

Fleckvieh: Jan Jungen (Schweiz)

Jan Jungen ist auf einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Kiental im Berner Oberland aufgewachsen. Der 24-Jährige leitet den 30 ha grossen Milchwirtschaftsbetrieb zusammen mit seinem Vater. Der gelernte Landmaschinenmechaniker arbeitet zudem in der Stall- und Hoftechnik sowie im Melkmaschinenservice. Die Familie Jungen hält 24 Kühe auf ihrem Hof. Im Sommer ist das ganze Vieh auf den Alpen, die Milch wird zu Käse verarbeitet. Jan Jungen ist seit 2015 als Richter tätig. Seit 2017 ist er im Frühjahr und im Herbst auch für die Schweizerische Schaukommission im Einsatz.

Montbéliard: Vincent Wasser (Schweiz)

Vincent Wasser arbeitet auf dem Hof des Schlosses von Ependes. Der Betrieb mit Melkrobotersystem produziert pro Jahr 1.23 Millionen Liter Milch, die an die Migros-Tochter Elsa geliefert wird. Der Hof umfasst eine Fläche von 135 ha. Die Hauptaufgabe von Wasser besteht im Management der Milchviehherde. Im April 2018 wird der 35-Jährige Betriebsleiter. Der Familienvater ist in Frankreich aufgewachsen. Der ausgebildete Landwirt nahm an mehreren Departements- oder regionalen Schauen teil. Er amtete dort auch als Richter. 2011 verkaufte der Vater von drei Töchtern seinen Betrieb. Insgesamt 10 Jahre war er als Züchter tätig.

Original Braunvieh: Alois Marty (Schweiz)

Alois Marty bewirtschaftet zusammen mit seiner Frau einen 18 ha grossen Milchwirtschaftsbetrieb mit Original Braunvieh-Kühe in Goldau SZ. Auf seinem Land stehen 60 Hochstamm-Kirschbäume. Aus den Früchten produziert er Kirsch.  Der 55-Jährige ist er seit über 20 Jahren als Richter tätig.

Red Holstein: Adam Liddle (USA)

Adam Liddle bewirtschaftet in Argyle (New York, USA) einen 200 grossen Acre (80 ha) Betrieb. Auf dem Liddleholme-Farm leben 70 Holstein-Rinder, davon sind 36 EX eingestuft. Die Herde besteht aus Nachkommen von Mutterlinien mit Stammbaum wie Roxy, Apple, Adeen, Ashlyn und Lulu. Der US-Amerikaner ist Mitglied des Schau-Komitees der New York Holstein Association, Direktor des Tri-County Holstein Club und Delegierter der Holstein Association USA. Liddle hat nationale Schauen in Argentinien, Brasilien und Kanada sowie die International Holstein Show 2017 und die International Red & White Show 2012 an der World Dairy Expo gerichtet. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE