11.01.2019 18:15
Quelle: schweizerbauer.ch - Anja Tschannen
Swiss Expo
Swiss Expo: Euter werden kontrolliert
Seit dem 1. Januar 2019 gilt das überarbeitete ASR-Ausstellungsreglement für alle Ausstellungen in der Schweiz. Unter anderem wird jedes Tier vor dem Betreten des Showringes einem Gesundheitscheck, der so genannten Vorringkontrolle unterzogen. Wir haben nach gefragt, wie eine solche Kontrolle abläuft. Mit Video.

Die Arbeitsgemeinschaft Schweizer Rinderzüchter (ASR) hat zu stark gefüllten Eutern den Kampf angesagt und das Ausstellungsreglement überarbeitet. Dieses ist nun seit dem 1. Januar 2019 in Kraft und kommt an der Swiss Expo in Lausanne zur Anwendung.

Neu sind drei statt zwei Kontrolleure vor Ort. Mindestens einer davon muss einen spezifischen Kurs zur Euterkontrolle besucht haben. Neben dem Euter werden abe rauch andere Dinge genauer unter die Lupe genommen. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Video.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE