Dienstag, 2. März 2021
18.05.2019 17:42
Rindvieh

Hochlandrinder zerzausen Bäume

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Welche Gräser und Kräuter eine Kuh bevorzugt, unterscheidet sich zwischen den Rassen.

Vor allem Highland Cattle, Galloway oder Dexter fressen laut Mutterkuh Schweiz auch ohne weiteres Schilf, Binsen, Seggen, Brombeeren und Brennnesseln. Das macht diese Rassen besonders nützlich für die Landschaftspflege. Für viele Naturschutzprojekte ist die Beweidung mit Rindern ebenso effektiv wie das Mähen durch Menschen mit Maschinen. Hochlandrinder zerzausen zudem mit ihren langen Hörnern Büsche und kleine Bäume, was diese schädigt und mit der Zeit zum Verschwinden bringt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE