24.10.2014 15:12
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Kälbermast
Kälbermast: Neue Broschüre zur Aufzucht erschienen
Eine neue kostenlose Broschüre informiert über die korrekte Aufzucht von Kälbern. Diese entstanden mit Unterstützung der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Bereits in den ersten Tagen nach der Geburt erkranken auf vielen Betrieben mehr als die Hälfte der neugeborenen Kälber an Durchfall oder Kälbergrippe, wie Proviande in einer Medienmitteilung schreibt. Dies sei in den meisten Fällen auf systematische Mängel bei der Haltung und Fütterung zurückzuführen, denn die neugeborenen Kälber seien in den ersten Lebenswochen besonders anfällig für Infektionskrankheiten. Die richtige Pflege und eine korrekte Beurteilung des Zustandes seien deshalb für die Gesundheit der neugeborenen Kälber entscheidend, schreibt Proviande. 

Die aktuelle Broschüre "Empfehlungen für eine optimierte Aufzucht und Mast von Kälbern" – entstanden mit Unterstützung der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte – bietet eine Zusammenstellung der wichtigsten Grundsätze für eine erfolgreiche Aufzucht und Mast gesunder und leistungsfähiger Kälber. Die Broschüre richtet sich primär an Züchter, Kälber- und Grossviehmäster sowie an die Viehhändler.

Hier gehts zum kostenlosen Download

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE