8.11.2018 14:01
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Deutschland
17-Jähriger klaut Hühner & tötet sie
Ein 17-jähriger Mann wurde am Mittwoch in Gierstädt, einer Gemeinde im Landkreis Gotha in Thüringen DE erwischt, nachdem er zwei Hühner klaute und diesen den Kopf abschlug.

Der junge Mann bog am Mittwoch in Gierstädt DE den Maschendrahtzaun eines Verschlags hoch und lockte die Hühner mit Brotkrumen zu sich. Wie polizei.news mitteilt, trat der Hühnerdieb mit zwei erbeuteten Tieren den Heimweg an.

Zu Hause angekommen schlug er beiden Hühnern den Kopf ab und begann eines der Tiere zu rupfen. Dabei wurde er vom Eigentümer erwischt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls und Sachbeschädigung.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE