19.02.2014 11:06
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Deutschland
Deutsche Geflügelhalter: GVO-freies Futter verknappt sich
Aufgrund einer sich abzeichnenden Knappheit an GVO-freier Soja nehmen die deutschen Geflügelhalter ihre Zusage zurück, nur GVO-freies Futter zu verwenden.

Das Angebot an gentechfreier Soja werde 2014 geringer sein, sagte der Vorsitzende des Bundesverbandes bäuerlicher Hähnchenerzeuger (BVH), Rainer Wendt, gemäss Agra-Europe. So habe mit Brasilien einer der grössten Produzenten angekündigt, nur noch die Hälfte der Vorjahresmenge bereitstellen zu können. Zudem führe der stark gewachsene Anbau von GV-Soja immer öfters bereits auf brasilianischen Sojafeldern zu Kreuzkontaminationen.

Auch Thomas Stork, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Putenerzeuger (VDP), erklärte, dass eine gentechfreie Fütterung für die Hähnchen- und Putenaufzucht nicht mehr sichergestellt werden könne.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE