6.11.2014 13:38
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
EU
EU: 220 Mio. Legehennen in Käfig gehalten
Rund 220 von gut 380 Mio. Legehennen in der EU wurden im letzten Jahr in Käfigen gehalten.

Über die Hälfte aller Legehennen in der EU waren im letzten Jahr in Käfigen eingestallt, zitiert Agra-Europe einen Bericht der EU-Kommission. Die klassische Batteriehaltung ist in der EU seit 2012 zwar verboten, Hennen dürfen aber in ausgestalteten Käfigen gehalten werden.

Der Unterschied zwischen den EU-Staaten ist gross: In Deutschland und den Niederlanden liegt der Anteil „Käfighennen“ zwischen 11 und 15 Prozent, in Spanien und Portugal sind es über 90 Prozent. 26,4 Prozent der Legehennen lebten im 2013 in Bodenhaltung, in Freiluftställen waren es 12,2 Prozent. Lediglich 3,8 Prozent der Tiere wurden nach ökologischen Richtlinien gehalten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE