Mittwoch, 21. April 2021
30.01.2021 06:01
Australien

Mäuseplage in Australien

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

In New South Wales und Queensland wütet eine Mäuseplage. Die Mäuse zerstören Ernten und verursachen auch in Häusern und Geschäften Schäden.

In Queensland hinterlasse die Plage, die vor 7 Monaten begann, eine Spur der Verwüstung, die Zehntausende von Dollar an Ernteverlusten und Sachschäden gekostet habe, schreibt ABC Rural.

Landwirte, Viehzüchter, Geschäftsinhaber und Anwohner setzen alles daran, die Mäuse zu bekämpfen, aber die Nager scheinen unaufhaltsam zu sein.

Farmer Angus Dalgleish erklärt, dass die Anzahl Mäuse dermassen zugenommen hat, dass er sie jetzt auch bei Tageslicht auf den Feldern herumwuseln sehe. «Wenn man nachts herumfährt, sieht man immer Mäuse», sagte er. «Aber wenn man sie bei Tageslicht sieht, dann weiss man, dass es ziemlich viele von ihnen sind, die da herumtollen.» Die Mäuse verursachen Schäden an seinen Sorghum-, Mais- und Baumwollkulturen.

Aber nicht nur die Feldfrüchte sind betroffen. Die Mäuse verursachen auch Schäden in den Maschinenhallen und im Haushalt.

Köder und Fallen sind laut Bericht in der ganzen Region ausverkauft, jedoch ohne durchschlagenden Erfolg. Es sind einfach zu viele Mäuse. Das einzige was aktuell wohl helfen könnte, wäre Regen.

Mehr zum Thema
Tiere

Der rote Flusskrebs macht den einheimischen Krebsarten das Leben schwer. - Andreas Hertig Eingeschleppte Tiere und Pflanzen können Schäden in Milliardenhöhe verursachen. Das gelte vor allem dann, wenn sie kommerziell…

Tiere

Vor dem Mähen sollen die Wiesen nach Rehkitzen abgesucht werden.  - zvg In einigen Wochen werden die Wiesen gemäht. Die IG-Wild ruft dazu auf,  auf versteckte Tiere im hohen Gras…

Tiere

Jungvögel werden auch nach dem Verlassen des Nestes von ihren Eltern weiter umsorgt. Hier füttert ein Rotkehlchen sein Junges. - zvg Junge Vögel, die sich ausserhalb des Nests aufhalten, obwohl…

Tiere

Der Clownfisch - oder auch Anemonenfisch - kann sein Geschlecht ändern. - unsplash Im Naturhistorischen Museum in Bern gibt es ab dem 9. April 2021 die Sonderausstellung «Queer – Vielfalt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE