Mittwoch, 21. April 2021
10.02.2021 12:02
Fleckvieh

Maya ist SF-Kuh des Jahres 2020

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid/blu

Grosser Erfolg für Christian und Edith Delabays aus Châtelard FR. Ihre Kuh Maya wurde an der elektronischen Hauptversammlung der IG Swiss Fleckvieh zur SF-Kuh des Jahres 2020 gewählt.

An der Hauptversammlung des IG Swiss Fleckvieh wurden alle Geschäfte einstimmig oder grossmehrheitlich mit Ja-Stimmen angenommen, wie die IG in einer Mitteilung schreibt.  Walter Schnider, Vertreter Aargau / Zentralschweiz und Hanspeter Glauser, Vertreter Bio-Landbau, wurden im Vorstand bestätigt.

Aufgrund der besonderen Ausgangslage im Jahr 2020, wegen der Corona-Pandemie haben nur wenige Ausstellungen stattgefunden, hat der Vorstand der IG Swiss Fleckvieh nur vier anstelle von sechs Kühen nominiert.

Für die Wahl Kuh des Jahres der Rasse Swiss Fleckvieh standen vier Tiere zur Auswahl.
zvg

Die Stimmen seien sehr ausgeglichen verteilt gewesen, schreibt die IG. Die Kuh Maya von Christian und Edith Delabays in Châtelard FR haben am meisten Stimmen erhalten. Maya war am Jungkuhchampionat 2020 Junior-Schöneuter Miss und würde sich aktuell, gemäss Informationen von Christian Delabays, in einem Top-Zustand präsentieren.

Die Durchführung der 10. Nationale Swiss Fleckvieh Ausstellung vom 11. April 2021 auf dem Gelände der Thun Expo ist aktuell sehr ungewiss. Die IG müsse damit rechnen, anfangs März nach einer Beurteilung der aktuellen Lage, die Ausstellung abzusagen, heisst es in der Mitteilung. «Wir hoffen auf ein kleines Wunder, damit sich die Züchterschaft nach langer Zeit in Thun wieder einmal treffen kann», heisst es weiter.

Mehr zum Thema
Tiere

Der rote Flusskrebs macht den einheimischen Krebsarten das Leben schwer. - Andreas Hertig Eingeschleppte Tiere und Pflanzen können Schäden in Milliardenhöhe verursachen. Das gelte vor allem dann, wenn sie kommerziell…

Tiere

Vor dem Mähen sollen die Wiesen nach Rehkitzen abgesucht werden.  - zvg In einigen Wochen werden die Wiesen gemäht. Die IG-Wild ruft dazu auf,  auf versteckte Tiere im hohen Gras…

Tiere

Jungvögel werden auch nach dem Verlassen des Nestes von ihren Eltern weiter umsorgt. Hier füttert ein Rotkehlchen sein Junges. - zvg Junge Vögel, die sich ausserhalb des Nests aufhalten, obwohl…

Tiere

Der Clownfisch - oder auch Anemonenfisch - kann sein Geschlecht ändern. - unsplash Im Naturhistorischen Museum in Bern gibt es ab dem 9. April 2021 die Sonderausstellung «Queer – Vielfalt…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE