3.09.2018 15:54
Quelle: schweizerbauer.ch - hal
Viehzucht
17'000 Franken für Schaukalb
Der 2. Meier’s Holstein Sale vom vergangenen Samstag war ein Erfolg. Gute Holsteingenetik war gefragt und gut bezahlt. -> Mit Video

Gute Preise, gute Stimmung, gute Qualität – die 2. Meier’s Holstein Sale war für Käufer und Verkäufer ein Erfolg. In Zusammenarbeit mit Holstein Forum aus Deutschland spickte Heinz Meyer, der in Kyburg ZH seit 2011 einen Milchwirtschaftbetrieb mit über 200 Tieren führt, das Angebot mit einigen auserlesenen Importtieren. Diese lockten Besucher aus der ganzen Schweiz an den gelungenen Züchterevent.

Das absolute Highlight war die Addiction-Tochter aus der bald 15-jährigen Ausnahmezuchtkuh Regiment Apple, die von Nohl Holstein aus Frankreich angeboten wurde. Ein Käufer bot 17'000 Franken für das fünf Monate alte Schaukalb. Sehen Sie sich im Video die Addiction-Tochter an und folgen Sie ihr in den Verkaufsring. Heinz Meyer zieht im Video zudem ein Fazit der Auktion und sagt, welche Stiere er aktuell einsetzt.

Für folgende Tiere wurde der Preis von 5000 Franken und mehr erreicht:
17 000 Fr. Lot 36: Roc Nohl R App
11 000 Fr. Lot 57: Nohl Hady
7200 Fr. Lot 37: HAM Jordy Applebee-Red
6200 Fr. Lot 11: Meier’s Bankroll Tamira
5400 Fr. Lot 26: K&L Ic Sinea
5200 Fr. Lot 1: Meier’s Kingboy Felly
5050 Fr. Lot 28: Anwil’s Jacot Inja-Red
5000 Fr. Lot 56: HAM Solomon Katrysha

Im “Schweizer Bauer” vom Mittwoch, 5. September lesen Sie weitere Details zur Meier’s Holstein Sale.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE