Donnerstag, 28. Januar 2021
22.10.2014 06:42
Weltrekord

1,93 Meter – Blosom ist das grösste Rindvieh der Welt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: Samuel Krähenbühl

Die US-amerikanische Holstein-Kuh Blosom von Patty Hanson aus Orangeville, Illinois, ist die grösste Kuh der Welt.

Blosom hat gemäss «Guinnessbuch der Rekorde» eine Schulterhöhe von 1,93 Metern und wiegt 907 Kilo. Sie wird demnach 2016 im Guinnessbuch als grösste Kuh der Welt aufgeführt werden. Zum Vergleich: Decrausan Iron O’Kalibra, Holstein-Weltsiegerin 2013, bringt es auf eine Grösse von 1,55 Metern, wobei hier die Kreuzbeinhöhe gemessen wurde.

Blosom ist unfruchtbar

Eigentlich ist die 13-jährige Blosom gar keine Kuh. Denn sie hat nie gekalbt und sollte deshalb schon früh geschlachtet werden. Anstatt sie ins Schlachthaus zu bringen, entschied sich ihre Besitzerin Patty Hanson, Blosom zu behalten. Fortan lebte sie als Haustier auf dem Bauernhof der Familie in Orangeville im US-Staat Illinois.

Wie übergrosser Hund

Ihre Besitzerin Patty Hanson schwärmt gemäss spiegel.de, wenn sie von Blosom spricht. Die Kuh bringe Leute zum Lächeln, sie habe Charakter, sie sei wie ein «übergrosser Hund». Vor Jahren habe sie ihrem Vater bereits gesagt, Blosom werde mal eine Berühmtheit. Und nun ist es so weit: Kuh Blosom ist zur grössten Kuh der Welt gekürt worden. 

Sie könne es kaum erwarten, die Reaktionen der Menschen zu sehen, wenn sie ihnen von dem Weltrekord erzähle, so Hanson. Der stolzen Besitzerin ist es offenbar nicht genug, dass ihr Tier im Buch der Rekorde auftauchen wird: Sie will die Geschichte der Kuh als Kinderbuch veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE