17.08.2020 18:24
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Viehzucht
221'000 kg Milch: Ausnahmekuh Nelly
Die Holsteinkuh Nelly aus dem österreichischen Bundesland Kärnten gehört zu den ganz Grossen. Die Mtoto-Tochter ist die amtierende höchste lebende Dauerleistungskuh der Welt. Dies berichtet die Landwirtschaftskammer Kärnten. Die höchste Lebensleistung liegt bei einer kanadischen Kuh.

Die Lebensleistung von Nelly ist mehr als beeindruckend. Die Holsteinkuh hat bis jetzt 221'201 Kilo Milch abgeliefert.  

Durchschnittsleistung über 17’700 kg Milch

Die Mtoto-Tochter ist damit aktuell die höchste lebende Dauerleistungskuh über alle Rassen der Welt. «Durch mehrere Erhebungen von Zuchtverbänden und Fachmagazinen konnte diese Meisterleistung bestätigt werden», schreibt die Landwirtschaftskammer. 

Zuhause ist Nelly (VG 86) bei der Familie Gasser aus Feistritz/Drau. Die 15-jährige Kuh hat bis jetzt neun Kälber auf die Welt gebracht. Ihre Durchschnittsleistung (305 Tage) beträgt über 17’700 kg Milch. Für Waltraud und Hermann Gasser ist Nelly eine «unglaubliche Ausnahmekuh». So eine Kuh gebe es nur einmal im Leben, so die stolze Züchterfamilie. Als Faktoren für eine erfolgreiche Zucht nennen Gassers konsequentes Arbeiten mit den Zuchttieren sowie perfektes Management vom Kalb bis zur Kuh.

24 Kühe über 200'000 Kilo

Die im November 2004 geborene Nelly ist nicht die einzige Kuh mit hoher Lebensleistung im Stall der Familie Gasser. Auf dem Zuchtbetrieb erreichten bereits 26 Kühe eine Lebensleistung von mehr als 100’000 kg Milch. Weitere Kühe stünden in den Startlöchern, die Marke von 100’000 kg Milch zu übertreffen, schreibt die Landwirtschaftskammer. 

Die Holsteinpopulation in Österreich umfasst 52’000 Herdebuchtiere. Weltweit gibt es aktuell 24 Kühe mit einer Lebensleistung von mehr als 200’000 kg produzierter Milch. Von diesen 24 Kühen kommen drei aus Österreich, und davon leben noch zwei. Nelly von der Familie Gasser und Monica EX-90 von Familie Burgstaller aus Niederösterreich. Nelly und Monica können ihre Lebensleistung weiter in die Höhe schrauben.

Rekord bei 247'000 Kilo

Den Rekord bei der Lebensleistung hält Gilette Smurf von der Ferme Gilette aus Kanada. Die 1996 geborene Holstein-Kuh produzierte gemäss holstein-kaernten.at insgesamt 247'711 Kilo Milch. 2015 ist sie abgegangen. Auf Rang 2 folgt Sterndale Angelique von Willsbro aus Grossbritannien. Die 2001 geborene Kuh erreichte eine Lebensleistung von 228'395 Kilo. Auf Rang folgt bereits Nelly mit 221'201 Kilo.

Haiti hält in der Schweiz den Rekord

In der Schweiz hält den Rekord mit der höchsten Lebensleistung Rudolph Haiti von der Familie Wyss aus Grasswil BE. Sie erreichte eine Lebensleistung von 200’080 kg Milch mit 3.79% Fett und 3.17% Eiweiss. Sie ist damit die erste Kuh der Schweiz, die die Marke von 200'000 Kilo überschritten hat. Im Dezember 2019 ist die über 21 Jahre alte Holsteinkuh verstorben. Haiti war für Züchter Markus Wyss eine Art Vorbild für andere Kühe.

Sie verkörpere all die Merkmale, die er mit gezielten Anpaarungen auch bei seinen anderen Kühen erreichen möchte, sagte er im September 2019 zu «Schweizer Bauer». «Was Haiti in ihrem Leben geleistet hat, ist einmalig, da ist Glück und Zufall im Spiel. Seit sie sie im Februar 2014, also vor 5 Jahren, letztmals gekalbt hat, hat sie über 47'000 kg Milch am Stück gegeben, stets mit einer guten Milchqualität», sagte er damals. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE