Montag, 28. November 2022
23.09.2022 18:20
Tiergesundheit

Ältere Kälber, weniger Durchfall

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

In Deutschland dürfen Kälber ab 2023 erst ab einem Mindestalter von 28 Tagen statt wie bisher von 14 Tagen transportiert werden. 

Ob die knapp ein Monat alten Tiere besser transportfähig sind und wie sich das höhere Transportalter auf die Kälbergesundheit auswirkt, haben Forscher in den Niederlanden untersucht.

Sie analysierten Gesundheitsstatus, Behandlungshäufigkeit sowie Entwicklung von 683 Kälbern im Alter von 14 und 28 Tagen vor und nach einem Transport. Die Ergebnisse zeigen laut vetion.de, dass die älteren, durchschnittlich 15kg schwereren Tiere weniger häufig Durchfall hatten. Einen Einfluss auf die Gesundheit konnten die Forscher nicht erkennen. 

Mehr zum Thema
Tiere

Kanton Freiburg In der öffentlichen Debatte wird häufig ein negativer Zusammenhang zwischen der Betriebs- respektive Herdengrösse und dem Tierwohl vermutet. Das ergab zuletzt laut dem «Elite-Magazin» online eine Umfrage der…

Tiere

Eine Galtkuhration enthält ausreichend Energie, Protein und Faserkomponenten. So werden Pansengesundheit und die Pansenzotten bestmöglich erhalten. Multiforsa Die Galtphasenfütterung ist die Königsdisziplin. Bei den Galtkühen werden die Weichen für den…

Tiere

Aus Atwood Genesis kommt eine Chief-Tochter unter den Hammer.zvg Die Aargauer Züchter bieten an ihrer Zucht- und Nutzviehauktion eine Vielzahl an interessanten Verkaufstieren an Heute Dienstagabend um 20 Uhr besteht…

Tiere

(Symbolbild)zvg Das Reinigen und Einstreuen der Liegeboxen beansprucht zwei bis fünf Arbeitsstunden pro Milchkuh und Jahr. Die Lösung könnte ein Entmistungsroboter sein, der nebst dem Abschieben von Laufflächen auch die…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE