9.07.2020 17:50
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Viehzucht
Champion Cortina ist Kuh des Jahres
Einen grossen Erfolg können Thomas Ender aus Kallern AG und Eric Schopfer aus Môtiers NE feiern. Hellender Champion Cortina wurde zur Holstein-Kuh des Jahres gewählt. Heute lebt die Kuh in den Niederlanden.

Die Ausnahmekuh setzte sich gegen vier Konkurrentinnen durch und wird damit Nachfolgerin von Baugosse Goldwyn Melodie, welche die erste Austragung der Wahl für sich entscheiden konnte.

Tochter von Jurgolin

Champion Cortina wurde von Meisterzüchter Anton Ender aus Kallern gezüchtet. Heute ist die Kuh im Besitz seines Sohnes Thomas und Eric Schopfer. Die am 1. Juli 2005 geborene Topkuh weist in fünf Laktationen eine Lebensleistung von 72'213 kg Milch auf, dies mit Inhaltstoffen von 4.40% Fett und 3.58% Eiweiss. 

Die erfolgreiche Schaukuh weist überragende züchterische Werte auf. Sie erhielt bereits sieben Sterne und wurde mit der Goldmedal ausgezeichnet. In der Schweiz wurde sie mit der Einstufung EX 94 3E beurteilt, schreibt Holstein Switzerland in einer Mitteilung. Champion Mutter, Hellender Juror Jurgolin, hat ihrer Tochter viel mitgegeben. 

Jurgolin habe ihren Nachkommen mit top Exterieur und Langlebigkeit den Stempel aufgedrückt, schreiben Enders im Mai in einem Facebook-Post. Jurgolin ist bei Holstein Switzerland jene Kuh, die aufgrund ihrer direkten Nachkommen am zweitmeisten Sterne besitzt.

Grosses Potenzial 

Gemäss Holstein Switzerland wurden bis zum Verkauf von Champion Cortina nach Holland fünf weibliche Nachkommen von ihr im Herdebuch von Holstein Switzerland registriert. «Bis heute sind drei dieser fünf Nachkommen in Milch, was ihr grosses Potenzial noch einmal verdeutlicht», heisst es weiter. Cortinas VG-85 eingestufte Micos-Tochter Gloria hat gerade in ihrer 7. Laktation 100’000kg Lebensleistung überschritten und produziert auf hohem Niveau weiter. Cortinas mittlerweile verstorbene EX-93 GoldwynTochter Glinnia ist als Reserve Grand Champion der Swiss´Expo 2016 weltbekannt. Eine andere Goldwyn, Gillie EX-92, war Reserve Grand Champion der Aargauer Eliteschau 2019. 

Nun verbringt Cortina ihren Lebensabend bei Aart Blaauw in den Niederlanden. Die Familie Ender bedankt sich über Facebook bei sämtlichen Personen, die zum Erfolg von Cortina beigetragen haben. 

Die Zwillingsschwester von Cortina ist Hellender Champion Corina. Auch Corina ist eine erfolgreiche Schaukuh. Die zweite Wahl zur Kuh des Jahres führte Holstein Switzerland in Zusammenarbeit mit Kuhfacto durch. Durch Ausfall der diesjährigen Holstein Awards erfolgte die Übergabe des Preises direkt auf dem Betrieb der Besitzer.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE