24.04.2020 10:57
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Viehzucht
Corona: Holstein-Awards abgesagt
Die Corona-Pandemie wirbelt den Veranstaltungskalender kräftig durcheinander. Wegen der unsicheren Lage wurde die 11. Austragung abgesagt. Der nächste Award findet nun am 3. Juli 2021 statt.

Seit dem Jahr 2010 wird der Anlass durchgeführt. Dieser ist dazu da, Züchterinnen und Züchter zusammenzubringen und herausragende Leistungen auszuzeichnen. 

Doch die Ausgabe 2020 fällt ins Wasser. Die 11. Austragung hätte am 4. Juli 2020 auf dem Betrieb ‘Les Chaux’ der Gemeinschaft Pharisa-Jaquet in Estavannens FR stattfinden sollen. Insgesamt wurden rund 500 Teilnehmer erwartet. 

Das Risiko einer Durchführung erachtet der Vorstand von Holstein Switzerland zu gross. Er stuft die Lage als zu unsicher ein. «Auch wenn zurzeit die Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie gelockert werden, hat der Vorstand in Absprache mit den kantonalen Behörden entschieden, die Sicherheit und Gesundheit der Züchterinnen und Züchter und ihrer Familien in den Vordergrund zu stellen», schreibt Holstein Switzerland am Freitag in einer Mitteilung.

Der Entscheid fiel dem Vorstand schwer. «Damit diese Veranstaltung unter den bestmöglichen Bedingungen stattfinden kann, müssen aber vorher alle Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie aufgehoben werden, was leider erst in einigen Monaten der Fall sein dürfte», heisst es weiter.

Nun sollen die Ehrungen im kommenden Jahr nachgeholt werden. Beispielsweise jene von Wyss Rudolph Haiti: Sie war die erste Schweizer Holsteinkuh, welche die Lebensleistung von 200’000 kg Milch überschritten hat. Die nächsten Holstein Awards finden nun am 3. Juli 2021 auf den Betrieb Pharisa-Jaquet in Estavannens FR statt.

Mit dem Meisterzüchtertitel soll die Arbeit einer ganzen Karriere belohnt werden. 2020 kommt diese Ehre zwei Betrieben aus dem Kanton Waadt sowie je einem Betrieb aus dem Kanton Aargau, Freiburg und Bern zuteil.

Die fünf neuen Holstein-Meisterzüchter 2020 sind: 

Christian Monney in 1080 Les Cullayes (VD), mit Herdennamen MONNY 

Toni Peterhans in 5442 Fislisbach (AG), mit Herdennamen PETERHANS 

Patrick Demont in 1053 Cugy (VD), mit Herdennamen SUPRÊME 

Michel Clément in 1724 Le Mouret (FR), mit Herdennamen LA WAEBERA 

Markus Wyss in 3365 Grasswil (BE), mit Herdennamen WYSS

2019

Saskia & Christophe Noël, Vuissens (FR) NOËL
Bruno Charrière, Cerniat (FR) SAVOLEYRE
Pierre Oberson & Elisabeth Pasquier, Maules (FR) BOPI
Frédéric Cardinaux, Bouloz (FR) CARDINAUX
Alois Graf, Kirchberg (SG) WINTERAU

2018

Patrick Chételat, Courcelon (JU) CHETELAT
Daniel Heeb, Sins (AG) LILIENHOF
Pascal & Marc Pittet, Vaulruz (FR) LA SIONGE
Kurt & Dominik Sätteli, Mörschwil (SG) SAETTELI
Kurt Walti, Seon (AG) WALLAND

2017

Dietmar & Baldwin Schnell, Röschenz (BL) FLUH-HOLSTEIN
François Morand, Vuadens (FR) MORANDALE
Hans Lüthi, Schüpbach (BE) LÜTHIS
Zaugg Gebrüder, Oberthal (BE) SCHEUER HOLS
Joe Demierre, La Joux (FR) ROGY

2016

Michel Castella, Sommentier (FR) CASTEL
Alfred Rüssli, Wetzikon (ZH) RU RO WE
Jaquet Laurent & Jean-Philippe, Estavannens (FR) BOURGO
Gut Othmar, Hohenrain (LU) MOONLIGHT
Michel Grolimund, Vicques (JU) GROLIMUND

2015

Guy Cardinaux. La Joux (FR) CLAIR DELUNE
Claude & Alexandre Cotting Ependes (FR), COTTING
Jost Barmettler, Alpnach-Dorf (OW) STIEGMETT
Dominique Savary, Sâles (FR) GRAND-CLOS
Samuel Hochuli, Küttigen (AG) HOKUE

2014

Caroline & Raymond Bifrare, Vuisternens-devant-Romont (FR) BIMOUNA
Frédy & Dominique Decrausaz, Vuiteboeuf (VD) DECRAUSAZ
Jean-François & Antony Jotterand, Bière (VD) OCÉPAGE
Silvio Baume. Les Breuleux (JU) BAUGOSSE
Peter Wyss + Doris & Hanspeter Wyss-Aebi, Aarwangen (BE) WYSS-AEBI

2013

Joseph Vial, Le Crêt (FR), DE L’EQUINOX
Claude Dumas, Vaulruz (FR) LES PONTS
Pius Christen, Zell (LU) BHW-CHRISTEN
Rinaldo Müller, Sarmenstorf (AG) RIEDMUELLERS
Josef Rüttimann, Hohenrain (LU) RUEGRUET

2012

Jean-François Cachemaille Baulmes (VD) LES TILLEULS
Daniel Emmenegger, Flühli (LU) MOUNTAINFARM
Gérald & Hans Poffet, Alterswil (FR) SUNNY HOUSE
Gill Senn, Brenles (VD) LA VALEYRE
Dominique Yerly, Treyvaux (FR) PELARD

2011

Hans Hurni-Kammermann, Gurbrü (BE) SCHRYBERS
Familie Lehmann, RÜgsau (BE) RECKENBERG
Rinaldo Lottaz, Alterswil (FR) MARILOT
Auguste et Jérôme Oberson, Rechthalten (FR) GAUGLERA
Héribert Rudaz, Schmitten (FR) RUDAZ HOLST

2010

Pierre Charrière, Mossel (FR) INVAUD
Anton Ender, Kallern (AG) HELLENDER
Nicolas et Jean-Luc Jotterand, Bière (VD) DU PRIEURÉ
Michel et Gérard Rouiller, Rossens (FR) ILLENS
Emil Schmid-Schuler, Baar (ZG) EMIL’S RANCH
Michel et Joseph Yerly, Lovens (FR) LA BRILLAZ

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE