Donnerstag, 22. April 2021
03.04.2021 17:16
Viehzucht

Der «Easter Spring Online Sale» hat Perlen im Angebot

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: rup

Vom Gründonnerstag bis am Ostermontag warten 40 heisse Angebote beim «Easter Spring Online Sale» auf zuchtinteressierte Käufer. 

Die Ostertage bieten den Viehzüchtern eine gute Gelegenheit um in beste Red Holstein-, Holstein- Braunvieh- oder Jersey-Zuchtgenetik zu investieren. Die von Genetics Sale organisierte «Easter Spring Online Sale» startete am 1. April. Bis am Ostermontagabend um 21.00 Uhr können Gebote auf der Online-Bieterplattform abgegeben werden. Im Angebot stehen 35 Lebendtiere und fünf Embryonenpakete aus national und international bekannten Kuhfamilien.

Esprit, Irene, Tequila, …

Völlig zu Recht die Verkaufsnummer eins trägt eine direkte Chief-Tochter aus keiner Geringeren als Sunibelle Dempsey Esprit EX 94. Esprit drückte dem Schweizer Schauring in den zwei letzten Jahren den Stempel auf. So wurde sie sowohl 2019 als auch 2020 zum Supreme Champion an der Swiss Expo gekürt. Der Käufer kann aus zwei im März geborenen Chief-Töchtern seine Favoritin auswählen. Zudem werden aus der Red-Holstein-Europasiegerin von 2013 und 2016, Suard-Red Jordan Irene EX 97, zwei Grosstöchter von Power und Echo verkauft. Aus den amerikanischen Red-Holstein-Legenden Strans-Jen-D Tequila und KHW Regiment Apple wartet ein Altitude-Rind respektive ein Altitude-Embryo auf interessierte Käufer.

Hohe Index-Tiere

Eine Kuh, die keine Wünsche offen lässt, ist TGD-Holstein Einstein Barlia. Die Tochter von TGD-Holstein Olympian Bronnia ist somit die Halbschwester des Stiers Benettoni. Barlia sieht frisch abgekalbt sehr vielversprechend aus und weist zugleich mit 1389 ISET und 130 ITP solide Zuchtwerte auf. Aus derselben Familie bietet Swissgenetics eine rote, hornlose Atomic-Tochter (1481 ISET, 134 ITP) und eine rote Reeve-Tochter mit (1427 ISET, 130 ITP) an. Weitere Highlights aus dem Swissgenetics-Programm sind eine Soundcloud aus der Familie von Kings-Ransom Dorcy Dextra EX 94 mit hohen 1623 ISET. Ausserdem werden in der Auktion zwei frühe Nachkommen des Spitzenvererbers Barolo SG angeboten. Die halbjährige Koepon Swingman Sanna SG brilliert nach GTPI bei Rot mit ihren 2696 Punkten. Ihr ISET von 1612 macht sie zur aktuellen Nummer fünf bei Red Holstein. Internationale Ausstrahlung hat auch das Rind Regan Danhof Hokovita, das auf Larcrest Cosmopolitan zurückgeht (1604 ISET, 150 IPL).

Tochter von Calvanda

Beim Braunvieh sticht M&M’s Cech SG Cameron hervor. Ihre Mutter ist Furrer BS Calvin Calvanda, die 2019 den Schöneuter-Titel mittel an der Swiss Classic gewann. Calvanda ist zweijährig mit GP 84 und sagenhaften 89 Punkten im Euter eingestuft. Auch unter den Jersey-Tieren befinden sich Leckerbissen. So wird ein Choice-Kalb zum Kauf angeboten, das auf die berühmte Avonlea Signature Kendra EX 95 zurückgeht.

Mehr zum Thema
Tiere

Der rote Flusskrebs macht den einheimischen Krebsarten das Leben schwer. - Andreas Hertig Eingeschleppte Tiere und Pflanzen können Schäden in Milliardenhöhe verursachen. Das gelte vor allem dann, wenn sie kommerziell…

Tiere

Vor dem Mähen sollen die Wiesen nach Rehkitzen abgesucht werden.  - zvg In einigen Wochen werden die Wiesen gemäht. Die IG-Wild ruft dazu auf,  auf versteckte Tiere im hohen Gras…

Tiere

Ausgereifte Lebewesen entstanden bei den Versuchen nicht. - wikipedia Forscher haben chimäre Embryonen aus Zellen von Mensch und Affe erzeugt. Sie spritzten menschliche Stammzellen in wenige Tage alte Embryonen von…

Tiere

Jungvögel werden auch nach dem Verlassen des Nestes von ihren Eltern weiter umsorgt. Hier füttert ein Rotkehlchen sein Junges. - zvg Junge Vögel, die sich ausserhalb des Nests aufhalten, obwohl…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE