18.08.2014 17:48
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Braunvieh
Gutsbetrieb: 4 Kühe mit über 100‘000 kg Milch
Ein schönen Erfolg kann der Gutsbetrieb der Kantonalen Strafanstalt Saxenriet in Salez SG verzeichnen. Dort befinden sich vier Braunviehkühe mit einer Lebensleistung von über 100‘000 Kilo Milch.

„Ein Höhepunkt in der über 100-jährigen Geschichte der St. Galler Braunviehzucht“, schreibt der St. Galler Braunviehzuchtverband in einer Mitteilung am Montag euphorisch. Die SAXA-Top Braunvieh-Herde sei bekannt für ihre ausgeprägte Langlebigkeit, heisst es weiter. Bisher haben bereits acht Kühe des Betriebs die 100‘000 kg Marke überschritten.

Momentan stehen vier Tiere mit einer Lebensleistung im Stall der Strafanstalt: Pajo Ina mit 151‘000 kg, Starbuck Norina mit 125‘000 kg, Trilog Rena mit 102‘000 kg und Vogue Rosine mit 101‘000 kg Milch. Die 19-jährige Ina und ihre drei Stallgefährtinnen erfreuen sich bester Gesundheit. Sie werden diese Woche in den neuen Milchviehstall einziehen.

Als Baumeister dieser erfolgreichen Herde werden die Werkmeister Hansueli Schuler, Magnus Kurath sowie die in diesem Bereich eingesetzten 6 bis 8 Insassen der Strafanstalt Saxerriet genannt. „Seit über 25 Jahren wird die SAXA-Top Milchviehherde von allen Beteiligten mit viel Herzblut, ausgezeichneter Tierbeobachtung und enorm viel Fachwissen hervorragend betreut“, schliesst die Mitteilung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE