2.11.2016 15:09
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Holsteinverband
Haiti knackt 180'000 kg Marke
Wyss Rudolph Haiti von Holsteinzüchter Markus Wyss aus Grasswil BE hat im Oktober die Marke von 180'000 kg Milch Lebensleistung überschritten. Sie ist damit gemäss dem Holsteinzuchtverband die noch lebende Holsteinkuh mit der höchsten Lebensleistung in der Schweiz.

Die am 21. April 1998 geborene Haiti hat eine eindrückliche Leistung vorzuweisen. Nach der Wägung vom 28. Oktober produzierte sie bis heute 180'112 kg Milch, 6'680 kg Fett und 5'630 kg Eiweiss. Lediglich in der ersten Laktation (7'511 kg) erzeugte die nun 18-Jährige weniger als weniger als 10'400 kg in 305 Tagen. Bei ihrer 7. Standardlaktation erreichte sie gemäss der Mitteilung des Holsteinzuchtverbandes 14'770 kg Milch. Dies entspricht einer durchschnittlichen Tagesleistung von über 48 kg Milch.

Haiti hat mit Startmore Rudolph einen berühmten Vater, Muttersvater ist der Schweizer Stier Trimbo.  Die Holsteinkuh wurde in der 7. Laktation mit VG 89 eingestuft, 2009 wurde sie zudem mit der Goldmedal ausgezeichnet. Und auch der Nachwuchs von Haiti erfreut Züchter Markus Wyss. Eine Mr Sam-Tochter überschritt ebenfalls bereits die Marke von 100'000 kg Lebensleistung, eine Jasper-Tochter die 50'000 kg-Grenze.

Haiti steht vor einem weiteren Meilenstein. Sie ist auf dem Weg, den Leistungsrekord einer anderen Rudolph-Tochter, der bei 185'092 kg liegt, zu brechen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE