29.03.2017 17:18
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Braunvieh
Hohe Lebensleistung ausgezeichnet
In Baar ZG fand am Mittwoch die 120. Delegiertenversammlung von Braunvieh Schweiz statt. Sämtliche Geschäfte gingen einstimmig über die Bühne. Geehrt wurden die Besitzer von 12 Kühen mit hoher Lebensleistung.

Der neue Präsident von Braunvieh Schweiz, Reto Grünenfelder, konnte insgesamt 402 Delegierte begrüssen. Sämtliche Geschäfte gingen einstimmig über die Bühne. «Trotz leicht negativem Betriebsergebnis gab es dank nichtbetrieblicher Erfolge einen positiven Rechnungsabschluss», heisst es im Communiqué von Braunvieh Schweiz.

Vizedirektor Martin Rust ehrte die Züchter von Kühen mit einer Lebensleistung mit mehr als 125'000 respektive 150'000 Kilo Milch. Seit der letzten der DV im November erreichten 12 Tiere diese Marken. Vergeben wurde auch ein Preis für den «Fitness Star» Berg und Tal.

Für die Braunvieh-Züchter steht am übernächsten Wochenende ein Höhepunkt bevor. Die Bruna 2017 wird am Freitag, 7. April, in Zug mit dem «Jungzüchterabend» eröffnet. Am Samstag, 8. April, ab 13 Uhr, folgt der «Rangierungswettbewerb» und die Spezialpreise. Das Finale bilden die Miss-Wahlen der älteren Tiere.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE