6.12.2016 17:14
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Holstein
Holstein Awards auf dem Hof
Der Schweizerische Holsteinzuchtverband nimmt am Konzept der Holstein Awards Retuschen vor. Die Veranstaltung wird neu auf einem Betrieb durchgeführt. 2017 wird das neue Konzept auf dem Betrieb vom Pascal Henchoz umgesetzt.

Im kommenden Jahr werden die Ehrungen von Holsteinzüchtern im Rahmen der Holstein Awards erstmals auf einem Hof eines Züchters durchgeführt. Pascal Henchoz aus Essertines-sur-Yverdon (VD) wird Gastgeber der 7. Ausgabe 2017 sein. Die Awards werden am Samstag, 1. Juli 2017, stattfinden.

Der Holsteinzuchtverband hat sich beim neuen Konzept vom Picknick von Holstein Québec inspirieren lassen. Mit der Durchführung des Anlasses auf einem Hof erhoffen sich die Organisatoren einen noch gemütlicheren und freundlicheren Rahmen. Bisher wurden die Awards in einer grösseren Lokalität durchgeführt.

Mit den Holstein Awards will der Verband die ausserordentlichen Leistungen der Holsteinzüchterinnen und ihrer Tiere würdigen. «Neben der Verleihung der verschiedenen Auszeichnungen für die Leistungen der Kühe geht es vor allem auch darum, die Meisterzüchter des Jahres gebührend zu ehren und zu belohnen», schreibt der Holsteinzuchtverband.

Die Holstein Awards werden vom Schweizerischen Holsteinzuchtverband in Zusammenarbeit mit den kantonalen Verbänden organisiert. Sie finden gemäss einem jährlichen Turnus in einem der sieben Wahlkreise statt. 2018 finden die Holstein Awards im Kanton Bern statt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE