23.05.2014 06:51
Quelle: schweizerbauer.ch - Samuel Krähenbühl
Holstein
Holstein-Weltsiegerin Castel James Jolie ist tot
Castel James Jolie lebt nicht mehr. Die Holstein-Legende war unter anderem Holstein-Weltsiegerin, Europameisterin und Kuh des Jahres.

Eine der grössten Ikonen der Holsteinzucht lebt nicht mehr. Wie ihr Züchter Michel Castella aus Sommentier FR auf Facebook vermeldet, ist Castel James Jolie kurz vor dem Abkalben unerwartet abgegangen. Die am 9. September 2004 geborene Überfliegerin gewann alles, was eine Europäische Holsteinkuh gewinnen kann. 2009 gewann Jolie zum ersten Mal die Holstein-Ausstellung an der Swiss Expo in Lausanne und doppelte dann bei der Expo Bulle mit dem Grande Championne-Titel nach.

Europameistertitel 2010 in Cremona

2010 kam dann ihre ganz grosse Stunde. Jolie gewann in Cremona, Italien, den Europameistertitel der Holstein-Rasse. 2011 holte sie zum zweiten Mal das Double an der Swiss Expo und Expo Bulle.

2012 war sie die 15. Weltsiegerin des Fachmagazins «Holstein International» und damit die erste Schweizer Kuh, welche diesen Titel gewann.  Im gleichen Jahr wurde sie auch «Kuh des Jahres» bei der Publikumswahl des «Schweizer Bauer» und damit schönste Schweizer Kuh über alle Milchviehrassen.

EX 95 und hohe Leistungen

Die in der vierten Laktation EX 95 eingestufte Jolie erreichte eine Lebensleistung von 60894 kg Milch bei Gehalten von 3.77% Fett und 3.52% Eiweiss. In ihrer vierten, letzten und besten Laktation produzierte sie 14384 kg Milch bei 3.69% Fett und 3.41% Eiweiss.

Jolie gehörte seit geraumer Zeit nicht mehr alleine ihrem Züchter Castella. Er hatte Anteile an  Larry Zubke und Mark Leslie verkauft.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE