9.06.2014 07:18
Quelle: schweizerbauer.ch - Rudolf Haudenschild
Red Holstein
Jordan Irene folgt auf Regiment Apple
Die Schweiz stellt 2014 die Weltsiegerkühe in Rot und Schwarz. Nach Decrausaz Iron O’Kalibra gewinnt auch Suard Jordan Irene-Red diesen Wettbewerb.

Eine Fachjury aus Zuchttechnikern und Schauexperten  sowie gleich stark gewichtet  die Leserschaft des Fachmagazins «Holstein International» wählen aus nominierten Kühen aus vielen Ländern jedes Jahr  eine «Weltkuh». Diesen begehrten Titel holten sich bei Holstein gegen sehr starke nordamerikanische und italienische Konkurrenz erst  zwei Schweizer Kühe. Nämlich Castella James Jolie von Michel Castella in Sommentier FR im Jahr 2012 und diesen Frühling Decrausaz Iron O’Kalibra von GS Alliance in Bürglen UR.

Bisher nur Nordamerikanische Kühe

Bisher siegten bei den Rotfaktorträgerinnen und roten Kühen als  «Red Impact Cow» oder eben Weltsiegerin mit grossem Einfluss auf die Zucht und das Schauwesen, bisher nur nordamerikanische Kühe, so letztes Jahr  KHW Regiment Apple-Red, vorher Golden-Oaks Perk Rae-Red P, Gen-I-Beq Goldwyn Secret RC oder Scientific Debutante RC, Kamps-Hollow Altitude RC, Derrwyn Miss Special-Red oder  Lavender Ruby Redrose. Dieses Jahr kam alles anders. Der Zuchtechniker Eric Lievens (CRV) sah Apina Massia RC und Aika Baxter vorne,  Tim Abbott (St. Jacobs ABC)  sah  Des-Y-Gen Planet Silk RC vor Suard Jordan Irene.

Leser gaben Ausschlag

Die Leser des 6-sprachigen Magazins «Holstein International» machten dann mit ihrer Stimme aber alles klar: Jordan Irene-Red EX-96, letztes Jahr noch Vizesiegerin hinter Redman Seisme war diesmal die unangefochtene Leserfavoritin.

Die Europa-Siegerin Freiburg 2013 und amtierende Schweizer Milchkuh des Jahres der Leserschaft von  «Schweizer Bauer» und «Terre et Nature» überzeugte  dank ihrem unvergesslichen Auftritt im Forum Fribourg und der Bilder, die um die Welt gingen, sowie den zwei von Swissgenetics beworbenen Söhnen Schrago Alchemy Red Impulse und Dreamdate Indigo auch international. Irene setzte sich gegen Planet Silk, Mit P-Red, Aika Baxter und Fools Gold VRC souverän durch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE