9.10.2016 06:23
Quelle: schweizerbauer.ch - Samuel Krähenbühl
Weltmeisterschaft
Jordan Irene ist RH-Weltsiegerin
Die Schweizer Kuh Suard-Red Jordan Irene der Gebrüder Schrago, Middes FR, ist Red-Holstein-Weltsiegerin. Mit Bopi Talent Lotanie ist eine weitere Schweizer Kuh auf dem dritten Rang.

Nach ihrem zweiten Triumph an der Red-Holstein-Europameisterschaft in Colmar (F) konnte Jordan Irene nun auch die höchste Auszeichnung gewinnen, die es für Kühe gibt. Sie holte den Weltmeistertitel, den das Fachmagazin «Holstein International» vergibt. Damit ist die 12-jährige Irene die älteste Kuh überhaupt, die diesen Wettbewerb gewinnen kann.

Die Entscheidung wurde zu 50% von den zwei Preisrichtern Torben Melbaum und Hank van Exel aus den USA sowie zu 50% von den Lesern in einer Publikumswahl gefällt. Und es war das Fachpublikum, das mit seinem klaren Votum von 63% der Stimmen für Irene die Richter überstimmte. Denn diese hätten beide die Amerikanerin Strans-Jen-D Tequila, die zweimalige Siegerin der World Dairy Expo in Madison, vorne gesehen. Beim Publikum erhielt sie aber nur 16% der Stimmen. Mit Bopi Talent Lotanie von Pierre Oberson und Nicolas Savary, Maules FR, belegte eine weitere Schweizer Kuh den dritten Rang.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE