10.10.2018 20:06
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Forschung
Kälber wollen Pellets statt Müesli
Haben Kälber die Wahl, fressen sie lieber Pellets als loses Müsli. Das zeigt laut den «Elite-Magazin» online eine Untersuchung der Fachhochschule in Soest (D).

Die Forscher haben untersucht, wie viel Futter Holsteinkälber eines konventionellen  Betriebes aufnehmen. Die Kälber erhielten Milchaustauscher über einen Tränkeautomaten. In drei Durchgängen standen jeweils Pellets und Müsli von einem Anbieter zur Auswahl. 

Bezüglich der eingesetzten Einzelfuttermittel und untersuchten Inhaltsstoffe unterschieden sich die Futtermittel auch bei demselben Anbieter. In allen Durchgängen wurden unabhängig vom Alter der Kälber mehr Pellets als Müsli gefressen. Im Mittel lag der Anteil von Pellets an der Gesamtaufnahme zwischen 63 und 65 Prozent. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE