14.08.2019 16:00
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Fütterung
Keine Hanfsamen für Milchkühe
Anstoss zu vermehrten Anfragen bei Agroscope gibt die Verwendung der Hanfpflanze als Futtermittel.

Die Verfütterung der gesamten Hanfpflanze an Nutztiere ist verboten, Hanfsamen oder Produkte davon dürfen gemäss der Futtermittelbuch-Verordnung (Art. 2 Anhang 4.1) an Nutztiere verfüttert werden, welche keine Milch für den menschlichen Konsum produzieren. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE