16.06.2017 10:05
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Holstein
Lady Gaga ist «Miss Germany»
Am Donnerstag wurde in Oldenburg an der 14. Deutsche Holstein-Schau die schönste Holstein-Kuh Deutschlands gekürt. Grand Champion wurde die bekannte Modest-Tochter Lady Gaga von den Züchtern Henrik Wille und Friedrich Köster aus Essen.

Die vom Deutschen Holstein Verband (DHV) organisierte Schau zog die Massen an. Rund 4'500 Viehzuchtfans aus Deutschland und dem Ausland strömten nach Oldenburg. Es gab insgesamt 190 Schaukühe zu bestaunen – davon gehörten 145 der Rasse Holsten und 45 der Rasse Red Holstein an. Neben den Schaukühen wurden auch 56 Kühe aus Nachzuchtgruppen, 30 Auktionsrinder und 55 Jungrinder gezeigt.

Die Schau, die nur alle zwei Jahre durchgeführt, wurde am Donnerstag zum 14. Mal durchgeführt. Bei der letzten Austragung im Jahr 2015 obsiegte Lady Gaga. Mit 11 Jahren gehörte sie am Donnerstag zu den ältesten Tieren im Ring. Das hinderte den Richter aber nicht, sie erneut zur Siegerin und damit zur Grand Champion zu küren.

Lady Gaga darf sich nun bis 2019 als die Schönste unter rund 2,5 Millionen deutschen Holstein-Rindern nennen. Die Modest-Tochter ist eine bekannte Schaukuh. So gewann sie unter anderem 2015 und 2016 bei der „Schau der Besten“ im deutschen Verden. Wie lautet das Erfolgsgeheimnis der Holstein-Kuh? «Eine Kuh darf man nicht als Produktionsmaschine sehen. Man muss sie auch verstehen und mal in Ruhe lassen“, sagte Henrik Wille nach dem Sieg 2016 in Verden. «Dafür muss die Kuh vor allem gesund bleiben», sagte der Landwirt weiter.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE