25.06.2018 13:14
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Tierwohl
Lahmheits-Scanner für Kühe
Forscher der Universität in Osaka (Japan) haben im letzten Jahr eine Bilderkennungs-Software entwickelt, die Lahmheiten bei Kühen mit einer Zuverlässigkeit von 99 Prozent erkennt.

Was das System hervorhebt, ist die Tatsache, dass es die Lahmheit schon in einem sehr frühen Stadium festzustellen vermag. Dazu benutzten die Forscher eine Version von Microsofts Kinect, einer Software, die für die Erkennung menschlicher Bewegungen entwickelt wurde.

Das Team brachte den Sensor in einem Stall an und charakterisierte anhand der aufgenommenen Bilder die Anzeichen von Lahmheiten. Dank künstlicher Intelligenz ist das System in der Lage, sich selbstständig zu verbessern. Die Forscher erhoffen sich durch diese Art von intelligenten Systemen eine Entlastung für den Bauern und bessere Gesundheit für die Tiere.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE