Freitag, 7. Oktober 2022
08.08.2022 18:23
Milchmarkt

Melkroboter: Zitzenkontrolle

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Sind die Kühe unruhig im Melkroboter? Das internationale Beratungsunternehmen ForFarmers rät, in diesem Fall die Zitzen zu kontrollieren. 

Wenn die Kühe den Melkroboter zu häufig besuchen können, werden die Zitzen unnötig belastet. Dies kann zu spröden, irritierten Zitzen und weniger Milch führen.

Schmutz erhöht das Risiko einer Euterentzündung. Der Melkroboter reinigt die Zitzen, bezieht den Verschmutzungsgrad aber nicht mit ein. Bei Kühen mit viel Fell auf Euter und Schwanz klebt der Schmutz einfacher fest.

Man kann Fell auf dem Euter durch Absengen entfernen. Auch das Rasieren des Schwanzes hilft, das Euter sauber zu halten. Das Einstreuen von Kalk auf die Liegeplätze schafft ein ungünstiges Umfeld für Umgebungsbakterien, die unter anderem Euterentzündungen verursachen. Es darf aber nicht zu viel eingestreut werden. Zu viel Kalk kann zu rauen, irritierten Zitzen führen. 

Mehr zum Thema
Tiere

Pebbles hatte im Mai diesen Jahres den Guinness-Rekordtitel als ältester lebender Hund zugesprochen bekommen. - screenshot Sie galt als ältester Hund der Welt, jetzt ist die Hündin Pebbles im Alter…

Tiere

Ein weltweites Publikum schaut den Bären via Webcam beim Fressen zu. Ranger stellen dazu Vorher-Nachher-Fotos der Kandidaten ins Netz. - Marcel Langthim Zum achten Mal veranstaltet der Katmai-Nationalpark im Südwesten…

Tiere

Au dem Bild ist eine Knautien-Sandbiene zu sehen. - M. Moser Beim Sterben von Honig- und Wildbienen spielen mehrere Faktoren zusammen. Laut Forschern der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (D) auch Bakterien.  Sie…

Tiere

Das Bundesgericht hat die Beschwerde der Frau abgewiesen. - succo Das Bundesgericht hat ein Tierhalteverbot für eine Thurgauerin bestätigt, bei der das kantonale Veterinäramt wiederholt kranke und verwahrloste Katzen und…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE