Freitag, 30. September 2022
25.07.2022 16:21
Tiergesundheit

Pferd: So erkennt man Hitzeproblem

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: ats/mgt

Drücken Sie eine Hautfalte am Hals des Pferdes zwischen Daumen und Zeigefinger. Glättet sie sich nicht sofort, könnte das Pferd dehydriert sein. 

Weitere Anzeichen von Hitzeproblemen: Leistungsschwäche, Koliksymptome, Verdauungsprobleme, Krämpfe, Taumeln, Schwitzen, Bewusstlosigkeit, Apathie, schwacher oder schneller Puls, langsame Erholung nach Belastung, erhöhte Körpertemperatur, schnelle oberflächliche Atmung, verfärbte Schleimhäute.

Um überhitzte Pferde abzukühlen, sollte das Pferd mehrfach abgespült werden, dafür kein zu kaltes Wasser verwenden und das Wasser immer wieder mit dem Schweissmesser abziehen. Sonst bleibt das Wasser im Fell des Pferdes und heizt sich schnell wieder auf. Mit dieser Methode können Pferde innerhalb von zehn Minuten um bis zu zwei Grad abgekühlt werden. 

Mehr zum Thema
Pferde

Die beiden Pferde, welche am Hasliberg in den Tod gestürzt sind. Das Foto entstand auf einem Wanderritt im Jura. - zvg In der Region Hasliberg im Berner Oberland kam es…

Pferde

Springen FM III: Olivier Meyer aus Formangueires FR mit dem Hengst Historique II (Hermitage/ Hybrid). - Anja TschannenSpringen FM I: Linus Egli aus Grosswangen LU auf dem Wallach Nilano fom…

Pferde

Als Züchterin feierte die Queen mehrere Erfolge. (Symbolbild) - Olma Messen Queen Elizabeth II. hat nach den Worten eines Beraters bis kurz vor dem Tod über ihre Pferde gesprochen. Er…

Pferde

Der Auftakt des diesjährigen National FM wird mit den Dressurprüfungen gemacht. - Anja TschannenDie Dressurprüfungen finden im Hof des Nationalgestüts statt. - Anja TschannenKonzentriert bei der Arbeit, mit den richtig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE