25.02.2017 13:00
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Freiberger
18 Hengste im Finale
18 Hengstanwärter der Freiberger-Rasse, davon 14 dreijährige, drei vierjährige und ein fünfjähriger, stehen aktuell im Finale des 40-tägigen Stationstests, der bis am 4. März im Nationalgestüt in Avenches VD stattfindet.

Zwei von den eingangs 20 Kandidaten haben das Training nach zwei Wochen abgebrochen; einer wurde aus Gesundheitsgründen disqualifiziert und einer von seinem Besitzer freiwillig zurückgezogen.

Nach 39 Trainingstagen und Leistungsbeurteilung durch das Personal des Nationalgestüts werden die Leistungen der Anwärter auf den Zuchthengst-Titel der FM-Rasse ein letztes Mal von neutralen Reitern und Fahrern geprüft. Das Verdikt fällt am Rappel am 4. März gegen 15.45 Uhr. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE