1.09.2018 13:33
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Messen
CanChaval wurde verschoben
Rückmeldungen von Ausstellern und Fachmedien hätten gezeigt, dass drei ähnlich gelagerte Messen für den kleinen Schweizer Markt zu viel seien, insbesondere mit zwei Messen auf dem Platz Bern. Deshalb werde die für November 2018 geplante Pferde- und Hundemesse CanChaval ins Frühjahr 2019 verschoben, heisst es in einer Mitteilung.

Die Expotrans AG als Veranstalterin der CanChaval nehme die Zeichen vom Markt ernst und habe deshalb entschieden, die Messe nicht wie vorgesehen im durchzuführen, sondern ins Frühjahr 2019 zu verschieben.

Die Expotrans AG bedanke sich bei den rund 130 Ausstellern für das entgegengebrachte Vertrauen und den vielen Partnern für die Entwicklung und intensiven Vorbereitungsarbeiten für die Messe CanChaval.

Zurzeit würden Verhandlungen mit der Bernexpo AG in Bern für eine allfällige Kooperation mit der BEA laufen. Weitere Informationen würden bis Ende September 2018 folgen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE