13.11.2016 06:15
Quelle: schweizerbauer.ch - Interview: Anja Tschannen
Schweizer Meister National FM (5/19)
«Ich reite Lusco für seine Besitzerin im Springsport»
Vom 16. bis 18. September fand in Avenches (VD) die Schweizer Meisterschaft der Freibergerpferde, der sogenannte National FM statt. Wir haben die 19 Schweizermeister 2016 der acht Disziplinen Dressur, Springen, Fahren, Gymkhana, Western, Holzrücken und Zugprüfung zu einem Kurzinterview gebeten. Diese Woche präsentieren wir euch die Sieger des Springsportes. Bereiterin Sabine Meier siegte mit Lusco in der Kategorie Springen FM II.

Sie haben sich bereits in der Dressur FM I mit Equateur (Euro/ Hâtif) den Sieg geholt, nun hat es Ihnen auch mit Lusco III zum Sieg gereicht. Was bedeutet Ihnen der zweite Schweizermeister Titel in der Disziplin Springen FM II?
Der Titel bedeutet mir sehr viel und ist eine riesen Freude. Insbesondere auch für die Besitzerin von Lusco III. Ich reite Lusco für sie im Springsport.

Was sind die nächsten Ziele und wie geht es weiter?
Die Karriere geht für Lusco so weiter wie sie in dieser Saison aufgehört hat. Ich werde weiterhin mit ihm an Springprüfungen starten mit dem Ziel nächstes Jahr wieder am Finale teilnehmen zu können. Gleichzeitig wird seine Besitzerin mit ihm in der Dressur FM III starten, auch mit dem Ziel nächstes Jahr wieder am Final Dressur FM III am Start zu sein. Lusco wird auch sicher wieder ein dem einten oder anderen Patrouillenritt teilnehmen.

Wieso haben Sie sich für die Disziplin Springen entschieden?
Als Bereiterin ist es ein Stück weit mein Job Pferde in verschiedenen Disziplinen vorzustellen. Die Besitzerin von Lusco ist auf mich zugekommen und hat mich gefragt ob ich ihr Pferd nicht im Springsport reiten wolle. Persönlich habe ich viel Freude an dieser Disziplin.

Wie und wo lebt Ihr Pferd (Aufsstallungssystem)?
Lusco lebt in einem Offenstall.

Zur Schweizer Meisterin Springen FM II

Name und Vorname Reiterin: Sabine Meier
Wohnort: Gohl BE
Alter: 33 Jahre
Beruf: Bereiterin am Nationalgestüt

Beenden Sie die Sätze….

… der Freiberger ist… ein tolles Freizeit- wie auch Sportpferd. Dies zeigt sich gerade hier am National FM besonders gut.

… Landwirtschaft ist… toll und gehört dazu. Dort hat man den Freiberger früher eingesetzt.

Zum Siegerpferd Springen FM II

Name Pferd: Lusco III 
Alter Pferd: 13 Jahre
Abstammung Pferd (Vater/ Mutters-Vater): Lasting/ Camus
Seit wann haben Sie ihr Pferd: Lusco III ist im Besitz von Olivia Fankhauser
Seit wann machen Sie mit Lusco diese Disziplin: Ich reite nun die zweite Saison mit Lusco 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE