30.04.2020 20:13
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Coronakrise
Reitkurse und Trainings ab 11. Mai
Reitschulen können ab dem 11. Mai unter Einhaltung von Schutzmassnahmen wieder Reitunterricht und Trainings anbieten. Das Bundesamt für Sport hat das Schutzkonzept des Schweizerischen Verbands für Pferdesport (SVPS) und des entsprechenden Branchenverbands gutgeheissen.

Die Verbände haben ein zweiseitiges Merkblatt mit den Schutzmassnahmen publiziert. Die Anlagebetreiber könnten dieses übernehmen, müssten es aber bei Bedarf anpassen, wie der SVPS am Donnerstag mitteilte. 

In seinem Schreiben macht der SVPS darauf aufmerksam, dass die Behörden eine Sportaktivität verbieten oder eine Anlage schliessen könnten, wenn ein Schutzkonzept auf einem Betrieb nicht oder nur teilweise umgesetzt werde. 

Sportarten mit Körperkontakt sind im Reitsport etwa die Disziplinen Voltige Pas de Deux und Voltige Gruppen. Bei diesen seien nur Einzeltrainings möglich, schreibt der SVPS.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE