16.05.2017 07:13
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Freiberger
Über 10'000 feiern den Freiberger
Die Werbeveranstaltung für das Freibergerpferd, die anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Schweizerischen Freibergerverbands (SFV) an diesem Wochenende in Balsthal stattfand, war ein durchschlagender Erfolg auf allen Ebenen, heisst es in einer Mitteilung. Über 10‘000 Personen aus allen Regionen dieses Landes und mehreren europäischen Ländern haben mit Begeisterung die Vorführungen des Programm mitverfolgt.

Das Organisationskomitee unter der Leitung des Ehrenpräsidenten SFV Bernard Beuret hatte mehr als ein Jahr lang eng mit der Pferdezuchtgenossenschaft Falkenstein zusammengearbeitet, um diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Jede einzelne Darbietung habe zu diesem Erfolg beigetragen, so sehr hatten sich alle – freiwilligen! – Akteure in ihrer Begeisterung, Energie und Originalität für Ihren Einsatz selbst übertroffen.

20 verschiedene Vorführungen

Seit vergangenem Donnerstag hat die ortsansässige Genossenschaft verschiedene Eignungstests und weitere Prüfungen durchgeführt, die das FM-Pferd so recht zur Geltung zu brachten.

An der Gala-Show am Samstagabend wurden zwanzig verschiedene Vorführungen gezeigt. Das zahlreich erschienene Publikum hat diese Vorstellung sehr genossen und seine Bewunderung und sein Wohlgefallen immer wieder zum Ausdruck gebracht.

Umzug als Höhepunkt

Das Sonntagsprogramm begann um 8.15 Uhr mit dem Zuchtfamilienchampionat und dem Genossenschaftscup. Diese beiden Prüfungen wurden sowohl von Spezialisten als auch „Novizen“ mit Interesse verfolgt.

Den absoluten Höhepunkt des Nachmittags bildete selbstverständlich der Umzug. Eine beeindruckende Menschenmenge hatte sich am Streckenrand versammelt und bewunderte ein buntes und lebhaftes Mosaik aus Hunderten von Pferden und Personen.

Ziel «ganz und gar»erreicht

Die berittenen Fanfaren, ein Gespann mit 15 Pferden, originelle Vorführungen und das Team des Vize-Weltmeisters im Vierergespann-Fahren, Jérôme Voutaz, verzauberten das herzliche Publikum.

Das Ziel, das sich die Organisatoren dieser Veranstaltung gesteckt hatten, nämlich eine einzigartige Werbungveranstaltung für das Freiberger Pferd zu durchzuführen, ist laut der Mitteilung «ganz und gar gelungen».

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE