Freitag, 27. November 2020
20.09.2020 08:31
Fohlenauktion

Zehn Fohlen sind verkauft

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: khe

Die Nationale Elitefohlenauktion FM ist beendet. Zehn Fohlen fanden online einen neuen Besitzer.

Wegen der Corona-Pandemie gingen die 22 Freiberger Fohlen der Elitefohlenauktion FM im Netz auf Kundenfang. Fünf Tage konnten interessierte Käufer bis gestern Abend kräftig mitbieten. Nun ist klar: Zehn Fohlen fanden online einen neuen Besitzer. Ein Fohlen wurde von der Auktion zurückgezogen. Für elf wurd keine Gebot abgegeben.

Das Höchstgebot erreichte Finja (Don Vomero HRE x Horquis x Calgary) von Hans Wüthrich aus Rüschegg BE. Die Dunkelfuchs-Stute wurde für 4’400 Franken verkauft. Elodie AT (Hiro x Ethan x Lyroi) von Andreas Hostettler aus Sangernboden BE fand für 4’000 Franken ein neues Zuhause. Und 3’000 Franken bezahlte der neue Besitzer von Fahra (Ethan x Livero x Havane), der braunen Stute von Züchter Fabrice und Jennifer Thevrillat aus Les Breuleux JU. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE