13.07.2017 11:45
Quelle: schweizerbauer.ch - Susanne Meier
Milchziegen
12348 kg Milch und 15 Nachkommen
Die Gämsfarbige Gebirgsziege Olivia von Fritz und Rosmarie Salzmann aus Signau BE weist eine Milchleistung von über 12'300kg auf. Ziegen mit so hohen Leistungen gibt es einige. Das zeigt die Statistik.

Eine spezielle Ziege findet man auf dem Betrieb von Fritz und Rosmarie Salzmann aus Signau BE. Im Jahr 2005 kaufte Fritz Salzmann zwei Gämsfarbige Gebirgsziegen in der ersten Laktation. «Er wollte seiner Herde von rund 40 Ziegen mehr Farbe einhauchen», erzählt Sohn Jonas Salzmann. Damals seien auf dem Betrieb rund 30 Saanenziegen und 10 Gämsfarbige Gebirgsziegen gehalten worden.

13 Jahre alt

Eines der gekauften Gitzi habe Olivia geheissen, erzählt Jonas Salzmann: «Olivia lebt immer noch. Sie ist nun 13 Jahre alt und ein fester Bestandteil der Herde, die mittlerweile 70 Ziegen zählt. Olivia ist immer noch bei guter Gesundheit, im Jahr 2015 wurde sie an der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Ziegenzuchtverbandes (SZZV) für ihre hohe Lebensleistung von über 100'00kg Milch geehrt.»

Danach hat Olivia aber nicht aufgehört, Milch zu produzieren. Bis heute weist sie eine Lebensleistung von über 12'300kg Milch auf. «Weiter hat Olivia   insgesamt acht direkte weibliche Nachkommen», zählt der Ziegenzüchter auf. «Sechs wurden auf unserem Betrieb geboren. Sie sind alle noch am Leben. Eine Tochter von Olivia ist auch schon in der neunten Laktation.»

Einfluss auf Herdenfarbe

Von den 45 Gämsfarbigen Gebirgsziegen und Gitzi seien heute 15 Ziegen und Gitzi Nachkommen von Olivia: «Sie hat so ganz direkt Einfluss auf die Herdenfarbe genommen. Diese ist nun vorwiegend braun. Die Namen vieler Tiere beginnen heute mit dem Anfangsbuchstaben der Stammmutter Olivia.»

All die beschriebenen Leistungen von Olivia führen dazu, dass  Fritz und Rosmarie Salzmann im Frühling  eine sehr spezielle Premiere feiern konnten. Mit der Geburt von Otera haben sie  nun fünf Generationen   Ziegen in direkter Linie von Olivia im Stall stehen.

Über 15'000kg

Die Leistung von Olivia ist aussergewöhnlich. Ein Blick in die Statistiken  des SZZV (siehe Tabellen) zeigt aber, dass sie nicht einmalig ist. Simon Thomann vom SZZV: «Die aktuell noch lebende Ziege mit der höchsten Lebensleistung ist eine Saanenziege von Stéphane Balmer aus Courcelon JU. Sie ist mittlerweile bei 12'891kg Milch angelangt.» Olivia folgt in den Top-Ten – als einzige Gämsfarbene Gebirgsziege unter Saanenziegen – auf Rang zwei.

In der Allzeit-Rangliste liegt laut Simon Thomann ebenfalls eine Saanenziege an der Spitze: «Die im Jahr 2000 geborene Arnika von Manfred Müller aus Boltigen BE hat es in 11 Laktationen auf 15'459kg Milch gebracht.»  

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE